Dunkelbraune Haare blondieren - Spitzen und Längen verfärben sich nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da muss man scho ein bisschen mehr darüber wissen:


Was hast du verwendet, um deine Haare heller zu bekommen?

-Haarfarbe- oder

ein richtiger Auheller/ Bleicher mit Wasserstoffperoxid?


Wann hast du zuletzt deine Haare gewaschen und benutzt du irgendeine Form von Festiger?

Nur durch 'aufhellen (bleichen) bekommt man keine durchgehende Farbe, da jede Partie der Haare unterschiedlich aufnehmen/reagieren.

Was du machen kannst ist, einen deutlich stärkeren Aufheller zu nehmen bzw bleichen und dann eine Farbe, die deinem Wunsch entspricht nachzufärben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LastTeardrop
30.07.2016, 18:43

Huhu, endlich mal jemand der freundlich ist ^.^

Also.

Meine Haare habe ich vor dem ersten Versuch vor 2 Tagen gewaschen, ohne Spülung oder Kur danach.

Festiger benutze ich keinen, auch kein Haarspray oder irgendwas in die Richtung.

Ich habe es mit Blondierung versucht.

Danke dir schonmal für deine Antwort :)

0

Was willst du genau haben nach her. Blonde Haare auf dem ganzen Kopf oder nur ein Teil?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?