Dunkelblonde Haare auf Lila tönen?

 - (Haare, Haarfarbe, blondieren)  - (Haare, Haarfarbe, blondieren)

7 Antworten

Möglich ist es mit den richtigen Färbemitteln.

Könnte aber schwer werden und evt. macht es stark die Haare kauptt, wenn du mehrmals färben müsstest.

Kannst du mir eine Marke empfehlen? Also ich möchte nicht färben, sondern tönen..

0

Du kannst auch ohne blondieren ein schönes Lila erreichen. Das wird dann nur nicht so hell wie auf dem Bild.

Wichtig ist, dass du auf der Packung der Tönung nachließt, ob für das Farbergebnis eine Blondierung erforderlich ist. Das steht da immer drauf

Ok, danke ^^ Kannst du mir vielleicht eine Marke empfehlen?

0
@Filmsuchti12

Got2b hat immer sehr knallige Farben, wo man aber häufig blondieren muss… Das kommt dann aber immer auf den speziellen Ton an.

Egal welche Marke: Achte darauf, dass es nicht zu billig ist. Ich hab mal ein rot für 3€ gekauft und danach haben meine Haare ganz seltsam gerochen…

Ansonsten hab ich mit allem über 6€ gute Erfahrungen gemacht

1

Wenn du ein wirklich schöne Lila willst musst du vorher blondieren, sonst wird es nicht schön sondern fleckig und hält nicht lang.

Ich glaube das das klappen könnte, aber es wird mit Sicherheit dunkler wenn du sie vorher nicht blondierst.

Warum erlauben dir deiner Eltern lila aber keine vorherige blondierung?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es ist ja ziemlich schädlich für die Haare. Bei meiner Freundin gingen die richtig kaputt..

0
@Filmsuchti12

Das kommt aber auf den haartyp an, wenndu allgemein starke Haare hast werden sie es überleben wenn sie schwach sind würde ich das mit lila auch lassen, aber das musst du feststellen, da ich deine Haare natürlich nicht anfassen kann.

1

Ohne Blondierung bekommst du kein schönes Lila, sindern eher nur einen Lila Schimmer auf die dunkelblonden Haare.

Aber du kannst die Blondierung und gleich danach die Färbung ja auf einmal machen, dann musst du es deinen Eltern nicht direkt sagen, das du sie doch vorher blondiert hast.

Was möchtest Du wissen?