Dunkel brauner stuhlgang?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Stuhlgang verfärbt sich je nachdem, was man gegessen hat. Das ist nichts weiter bedrohliches. Man sollte einfach nur, wenn der Stuhlgang mal sehr dunkel war, das weiter beobachten. Ist der nächste oder übernächste Stuhlgang wieder normal gefärbt, dann ist alles gut. Bleibt die Färbung jedoch sehr dunkel und geht ins Schwarze über, dann gehe zum Arzt und nimm am besten direkt eine Stuhlprobe mit (ein sauberes Marmeladenglas ist da immer gut geeignet).

Du schreibst unter einer anderen Antwort, dass Du Granatapfel gegessen hast. Alleine das kann schon für eine dunkle Verfärbung des Stuhlgangs sorgen.

Wie gesagt ... beobachte das weiter und wenn der Stuhlgang in den nächsten Tagen wieder normal aussieht, ist alles gut. Ansonsten halt mitsamt Stuhlprobe zum Arzt gehen.

Hier ist mal eine Seite, wo die einzelnen Stuhlgang-farben aufgelistet sind:

http://www.istfit.de/stuhlgang-farbe.htm

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du gestern Rote Beete, Spinat, roter Traubensaft oder ein Eisenpräperat zu dir genommen.
Dann ist es normal das der Stuhl dunkler ist und kein Grund zur Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dasdasdas1
16.10.2016, 09:05

Ne aber GranatApfel

0
Kommentar von CA2311
16.10.2016, 09:09

Ja dann ist der Granatapfel schuld also alles gut, es ist ja eine stark färbende Frucht was nicht ganz verdaut werden kann.
Genau das passiert auch bei rote Beete.

0

Das kommt darauf an, was du gegessen hast. Wenn es etwas anderes als das Übliche war, kann das durchaus sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast wahrscheinlich etwas gegessen oder getrunken das sehr viel Eisen enthält. Kein Grund zur Sorge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?