dumpfes kopweh (ohne sonstigen sympthome) geht und geht nicht, ich steiger mich rein muss ich mir sorgen machen, oder eher noch nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das mit der Ängstlichkeit kenne ich nur zu gut... Man malt sich dann das schlimmste aus was aber Eigl nicht gut ist... Manchmal redet man sich schmerzen bzw Symptome auch ein oder redet sie sich schlimmer. Wenn es nicht besser wird geht zum Arzt! Denn hier kann keiner in deinen Kopf schauen. Vielleicht ist es Stressbedingt oder halt mehr psychisch. Alles gute :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich Deine Fragen schon des öfteren gesehen habe, würde ich Dir raten, mal einen Psychologen aufzusuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DD1995
13.08.2016, 15:27

Das hätte ich auch noch hinzugefügt.

0
Kommentar von granufink
13.08.2016, 15:35

erstmal der doc denn ist es ja nicht weg und noch nicht untersucht worden bilde mir ja leIDER LEIDER 

0

Was möchtest Du wissen?