DUMPFER SCHLAG BEIM GAS GEBEN NACH SCHALTEN e46

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde diesen Schlag der Hardi-Scheibe andichten. Ist bei BMW fast ne Krankheit, das Teil geht halt irgendwann kaputt.

Das ist so ne Art Gummischeibe über die die Antriebskraft vom Getriebe auf die Kardanwelle übertragen wird. Durch die werden Vibrationen aufgefangen, irgendwann gibt aber das Gummi nach und die Stahlhülsen darin klappern bei Lastwechsel aneinander. Das müsste auch jedes Mal schlagen wenn Du während der Fahrt Gas gibst oder vom Gas gehst (bei eingelegtem Gang und nicht getretener Kupplung).

Ja genau so ist es ! Das macht mir richtig Angst, immer wenn ich das höre denke ich mir, das wird richtig teuer für mich, 1 mal ist mir passiert das R Gang nicht reingegangen ist und heute ist mir passiert das 1 Gang nicht reingegangen ist. Ich hab kupplung los gelassen und wieder reingekupplt, dann ist es erst rein gegangen .

0
@Omer12

Bei stehendem Fahrzeug kommt es oft vor den Gang nur schwer einlegen zu können. Manchmal bleiben die Verzahnungen für den gewünschten Gang (1. oder R) zufällig genau Zahn auf Zahn stehen und man kann sie dann nicht ineinanderschieben. Mit dem R Gang passiert es sogar sehr oft, ich lasse dann immer die Kupplung leicht kommen (erfordert allerdings etwas Gefühl/Erfahrung) und man merkt wie sich Was anfängt zu bewegen und der Gang flutscht dann rein.

Die Hardyscheibe (in der Antwort hatte ich dies falsch geschrieben, glaube ich) kostet ca 50,-€. Kommt noch der Einbau dazu, sollte in ner halben Stunde drin sein. In einer feien Werkstatt kommst Du mit vorsichtig geschätzt 100,-€ hin, frag doch einfach mal bei einer Werkstatt nach.

0

ich bin richtig überzeugt das sie das Problem vom Lesen schon wissen wo der Fehler ist, was manche Leute nicht mal schätzen können obwohl sie das Auto vor sich haben, vielen dank für den Antwort ich bin mir sicher das es Die Hardi - Scheibe ist. Ich werde gleich nächstes Monat nach dem ich meinem Lohn bekommen habe bei einer Werkstatt machen lassen :-)

0
@Omer12

Aber die sollen vorher das Auto lieber noch kurz auf die Hebebühne nehmen und nachschauen ob wirklich das Teil defekt ist und sagen wieviel die Reparatur kosten würde bevor die damit anfangen.

0

Werde ich sagen vielen dank

0

Das ist die Hardi-Scheibe.Das ist der Hartgummipuffer,der zwischen Kardanwelle und Differenzial an der Hinterachse sitzt.

vielen dank für den schnellen richtigen antwort :-) würde es mir viel kosten ? oder weißt du wie viel der Spaß insgesamt mir kosten würde ?

0

Es kann auch eine defekte Motoraufhängung sein.

danke für den schnellen antwort, Bei jeden Gang wechsel glaub ich eher nicht

0
@Omer12

Bei höheren Gängen fällt das weniger auf. Ich hatte das Problem mal bei einem Opel. Beim 1. Und beim R Gang kam das zu tragen sonnst nicht.

0

Ja genau so ist es, bei meiner hört man es nur bis in den 2. Gang, ganz selten beim 3. Gang wenn ich zu früh schlate.

0

Ok mach ich, einmal ist mir mal passiert, beim zurückschalten ist es ganz schwierig reingegangen ist hattest du das auch

0

Was möchtest Du wissen?