"Dummy 'es'" mit "treiben" (Pflanzen/Bäume)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, man sagt wirklich "Die Bäume schlagen aus." In einem normalen Gespräche würde ich es selber nicht verwenden. Da klingt es mir zu "poetisch"
Man kann inzwischen für alle Pflanzen "austreiben" verwenden.

"Die Bäume / Blumen / Pflanzen treiben aus."

Der Satz mit deinem "dummy-es"  klingt auch wieder literarischer/poetischer. Das hat aber @latricolore schon erklärt.

http://www.lollo-rosso.de/2016/04/01/die-b%C3%A4ume-treiben-aus-die-v%C3%B6gel-zwitschern-wieder-und-wir-der-teint-ist-fahl-und-blass-wir-f%C3%BChlen-uns-ersch%C3%B6pft-und-so-gar-nicht-fr%C3%BChlingshaft/

Hallo Pfiati, wills Du das in Deutsch  oder Englisch wissen!? Auf jeden Fall sind beide deutschen Versionen NICHT korrekt! Korrekt wäre: Die Pflanzen und Bäume sind sehr schnelltreibend.Ich bin zwar Übersetzerin für Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch, aber ich weiß echt nicht, wass Du mit "dummy 'es" meinst! DAS habe ich in meiner "Laufbahn/Karriere" in dem Zusammenhang noch nicht gehört! :) Liebe Grüße Heidrun

Pfiati 29.04.2016, 07:57

Hi! tut mir Leid. Ich bin relativ neu hier. Ich will es auf Deutsch sagen. Ich weiß nicht wie man dieses "es" auf Deutsch beschreibt. Manchmal kommt ein "es" hin, bei manchen Phrasen.

Aber, danke dir: Die Planzen/Bäume sind schnelltreibend.

Klingt gut. Gruß!

1
Skibomor 29.04.2016, 08:02

"Dummy' es" ist wohl eine Wortschöpfung des Fragestellers, ebenso wie "ziemlich sehr".

0
latricolore 29.04.2016, 13:07

ich weiß echt nicht, wass Du mit "dummy 'es" meinst!

Ich tippe auf das es am Satzanfang - als Platzhalter oder auch bei unpersönlichen Ausdrücken:
Es ist schon spät.
Es freut mich, dass er eine gute Note bekommen hat.

3

Also ich würde eher sagen/schreiben "die Pflanzen /Bäume sprießen überall aus der Erde" ???

Pfiati 29.04.2016, 08:04

Danke. Das muss ich recherchieren. Bei dein Bäumen, z.B., merkt man es eher an den Blättern. Meine Frage ist wahrscheinlich nicht klar genug.

1

Die Pflanzen sprießen schnell

Die Bäume schlagen aus, ihre Blätter sprießen.

Es gibt ein Volkslied: "Der März ist gekommen, die Bäume schlagen aus."

actualquestion 19.05.2016, 02:52

Sorry, da muss ich Korinthenkacker mal wieder kommentieren: ;)" Der Mai (nicht der März) ist gekommen, die Bäumeschlagen aus" :D

0
HansH41 19.05.2016, 08:42
@actualquestion

Haste recht. Wenn der Klimawandel weiter geht, dann wird bald meine Version stimmen.

0

Meinst du z.B. dies mit "dummy es"?
Es kommt der Tag, da will die Säge sägen.
Der Satz stammt aus einem deutschen Kultfilm und hat daher bis heute überlebt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Jede_Menge_Kohle

In dem Fall ist es eine stilistische Entscheidung, denn der Satz funktioniert auch ohne es. Aber auf diese Art betont man den Satz deutlicher, hebt ihn hervor.
Und so sehe ich es in deinem Satz auch:
Der Frühling ist da: Es treiben die Bäume (aus), es singen die Vögel, es summen die Bienen...

ziemlich sehr geht jedoch nicht.
Ist so wie meistens immer ;-)

Pfiati 30.04.2016, 06:14

Ja, so in etwa meine ich das. Danke (auch für die Korrektur)!

1
latricolore 30.04.2016, 12:10
@Pfiati

Ich denke, ziemlich sehr ist eine Wortspielerei, ähnlich wie Ziemlich beste Freunde.

2

Present progressive ist da besser, weil das "Austreiben" ja momentan abläuft und nicht immer so ist.

Also lass den englischen Satz in der Zeitform, nimm aber statt " are busting" "are coming out" oder "are starting to bud", "are putting forth" oder "are burgeoning out".

Und im Deutschen heißt es übrigens: "Die Bäume schlagen aus."

Pfiati 29.04.2016, 08:07

Kann mann "ausslagen" im Deutschen auch für Planzen verwenden?

2
Pfiati 29.04.2016, 08:14
@Pfiati

EDIT: Kann mann "ausschlagen" im Deutschen auch für Pflanzen verwenden?

0
actualquestion 29.04.2016, 08:49
@Pfiati

Das Wort heißt "ausschlagen" :) Ja, und das tun normalerweise nur die Bäume! ;) Will sagen, dass die Knospen sich öffnen und die Blätter sich entfalten! :)

2
adabei 29.04.2016, 13:53

Der englische Satz ist schon okay. ;-)

1

"Ziemlich sehr" gibt es in keiner Sprache. Was soll das denn heißen?

Pfiati 29.04.2016, 08:17

Ich meine es in Deutschland gehoert zu haben. Für mich heißt das "quite a bit / lot".

0

Was möchtest Du wissen?