Dumme Lehrer HILFE!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erstens ist es ganz normal, daß jeder Schüler mal bessere und mal schlechtere Lehrer hat. Da muß man einfach durch.

Zweitens solltest du nicht automatisch schlecht über diese Lehrer denken, nur weil du das von anderen so gehört hast. Sei unvoreingenommen und bilde dir doch erst einmal selbst eine Meinung. Wenn du schon mit der Erwartungshaltung reingehst, daß die Lehrer nicht gut sind, wird sich das automatisch bestätigen, selbst, wenn die Lehrer eigentlich gut sind. Oftmals sind gerade die Lehrer, von denen man viel schlechtes hört, sogar die besonders guten Lehrer. Nur das erkennt nicht jeder Schüler. Viel auswendiglernen kann ja (je nach Fach) auch nicht verkehrt sein. Ich erschrecke mich immer wieder, wie wenig Allgemeinwissen manche Schüler haben, obwohl das z.T. einfach Faktenwissen ist, das man einfach auswendig können sollte.

Unter normalen Umständen sucht man sich seine Lehrer aus. In der Schule herrschen aber keine normalen Umstände.

Ganz nebenbei bemerkt, wärst Du nicht schlecht in der Schule, wenn Du Dir die Lehrer aussuchen könntest.

Gruß Matti

Kommt drauf an welches schuljahr du bist wenn du aufs abi oder den abschluss zugehst würde ich vielleicht zur not die schule wechseln allerdings gibt es überall schlimme lehrer, ich hab auch in meinem leistungskurs englisch die schlimmste lehrerin bekommen und vorallem wenn ich sehe was für gute noten der andere englisch lk in meiner stufe hinter her geworfen bekommt ist das wirklich unfair. Aber was soll man machen man darf nicht nach lehrern wählen ist leider so

Ich hatte in der 9. Klasse eine Mathe Lehrerin die psychische Störungen hatte und durch ihre Tabletten total verwirrt war und uns dauernd falsche Dinge beigebracht hat. Dazu hatte ich 3 Jahre lang eine Sportlehrerin, die uns dauernd zu "Buschtrommel-Musik" dämlich tänzelnd durch die Sporthalle gejagt hat... und ich bin auf einem Gymnasium und nicht auf einer gruseligen Sonderschule x__x Was ich daraus gelernt habe: Du kannst dagegen nichts tun. Wegen der Mathe Lehrerin haben sich alle Eltern an den Rektor gewandt, aber es hat niemanden interessiert. Versuch das beste daraus zu machen.

Also das mit deine Klassensprecher musst du dir eigentlich nicht gefallen lassen. Sag das doch den Direktor. Ich denke deine Freunde haben leicht übertrieben. Du wirst das Jahr schon überstehen

Nein :( Ich bin schon so schlecht in der Schule (Aber ich bemühe mich immer) Und das trau ich Mich nicht.. Der Direktor der tut eh nicht, wir hatten schon mal ne Lehrerin die uns die Ganze Zeit mit Dummheit beschimpft hat und der hat Nichts gtan.

0
Mein Klassenlehrer ist der, der mich so angesprochen hatte. "Bist du auch so dumm und nervig wie dein Bruder?" Na, da fängt es schon gut an. Was soll ich nur tun? :/ Ich wusste ja das ich so 1-3 Fiese Lehrer bekomme. Aber nein, ALLE!!! :(

Wahrscheinlich ist das alles halb so schlimm. Das klingt eher danach, als habe dein Bruder selbst keinen guten Eindruck hinterlassen und entsprechen häufig einen auf den Deckel bekommen.An jeder Schule gibt es ein paar fiese Lehrer, aber wenn man mit allen ein Problem hat, sollte man sich vielleicht an die eigene Nase fassen. Benimm dich einfach.

Dumme Lehrer

Die Ausdrucksweise sagt schon so einiges.

Der schlimmste Lehrer von der Schule ist bei mir in English. Am Anfang haben wir und gar nicht verstanden weil, er dachte das ich wie meine Schwester "Arrogant" bin. Doch er hat gemerkt das ich anders bin und auf einmal war er sehr nett zu mir..:)

Was möchtest Du wissen?