(Dumme) Frage zu Ebay ūüôą?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du soooo fragst; ist Dein Mitgliedsname ein anderer als Dein Käufername?:)

Kommentar von Margita1881
12.04.2016, 14:41

...und Deine Schulfragen zeigen nicht nur bei dieser Frage, dass Du noch minderjährig bist und auf ebay nichts verloren hast.

Auch von PayPal -  Frage von Dir - solltest die Fingerchen lassen.

4

Wie viele Namen hast du denn bei ebay?

Die Frage kann nur ein Kind so stellen und Kinder haben auf ebay nichts verloren.

Ja du wirst doch wissen welchen Mitgliedsnamen du hast,wäre es da nicht besser man lässt von Ebay seine Finger ,wenn man noch nicht volljährig ist.Soeine Frage von einen Erwachsenen ,kann ich mir nicht vorstellen.Oder ist unser Land nur noch aus Menschen besiedelt ohne Ahnung von allem.

Ber Verwendungszweck kannst du die Artikelbezeichnung oder die Artikeln Nummer eintragen. Nicht deinen Namen.

Meist gibt man die Artikelnummer und den eBay-Namen ein.

Ja, ist er.

Was möchtest Du wissen?