Dumme Frage an die Generation die ohne Internet aufgewachsen ist: Wie haben Musiker ihre Musikvideos in der Zeit vor YouTube vermarktet?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo :)

Damals gab es so schöne Sendungen wie "Formel Eins" oder "Ronny's Pop-Show" oder - was ich unheimlich gern gesehen habe - "Chart Attack" im ZDF :) Da haben die Künstler ihre Videoclips gezeigt.. später kamen dann auch MTV und Viva, das hat mich aber nie interessiert!

Außerdem gab es noch Musiksendungen wie die ZDF-Hitparade, "Disco" mit Ilja Richter oder danach "Vorsicht, Musik" mit Frank Zander.. und vor allem deutschsprachige Interpreten nutzten auch Plattformen wie das "Länderjournal" im ZDF oder Sendungen wie z.B. "Musik liegt in der Luft" -----> alles Formate, die es inzwischen nicht mehr gibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ging ganz ohne.

Die Musik lief im Radio, von dort aus in die Charts, und dann hat man sein Taschengeld für Maxi-CDs ausgegeben. Darauf gab es den gewünschten Song, wie er im Radio lief, und in 2 - 3 mülligen Alternativ-Versionen.

Später dann Musik-Fernsehen: MTV, dann Viva. Ganz ohne Handy-Werbung, sondern mit Musik(videos).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unlocker
06.02.2017, 16:31

Im Radio lief meist die Single-Version, Maxi-Versionen waren zu lang. Aber es gab wie du schreibst im TV Musiksender, damals auch auf Eutelsat, ich hab mir damals eine Multifeed-Anlage installiert. MTV, MTV2, Viva, Viva2, Onyx, und noch ich glaub noch welche

0

Rockpalast im WDR, legendäre Nachtkonzerte. Später dann Disco mit Ilja Richter.

Danach Viva, MTV usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wirklich dumme Frage.

Es gab keine Musik-Videos, so wie du sie heute kennst, und YouTube gab es auch nicht.

YouTube wurde 2005 gegründet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gab keine. So einfach ist das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragBen2003
06.02.2017, 16:12

Keine Musikvideos?😂

0
Kommentar von uncutparadise
07.02.2017, 00:26

Ja, Ben, stell dir vor, es gab mal eine Zeit ganz ohne Musik Videos.

1

Fernsehen! Da war dann Qualität vor Quantität. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon einmal was von Radio und Fernseher gehört? Sollte deine Generation noch gerade so schneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragBen2003
06.02.2017, 16:13

Ja klar, aber ich meinte die Musikvideos

0

Fernsehsender Mtv und Viva 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MTV !!! Und davor gabs keine !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?