Dumm im Traum?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weil eher dein Unterbewusstsein aktiv ist beim Träumen. Aber man kann schon seine Träume so "trainieren", dass man sie steuern kann, allerdings musst du dann immer daran denken, wenn du einen Traum hast, dass es einer ist und du grad im Bett liegst..bei mir klappt das leider auch kaum, denn wenn ich anfange nachzudenken, dass es eig ein Traum ist und ich im Bett liege und heute z.B. Freitag ist und ich dies und das gemacht habe dann wache ich plötzlich auf, weil mein Bewusstsein mich da rausholt, aber wie gesagt, man kann es trainieren und dann ist die Traumwelt der schönste Ort den man sich "vorstellen" kann ;-)

Man kann seinen Traum nicht steuern... Das Hirn schaltet während dem Schlafen ab, also es tankt Energie, indem es "nichts" macht. Das einzige was dann noch arbeitet ist das Unterbewusstsein (Ein Kleiner Teil im Hirn) Dieser schaltet nie ab :) An einige Träume können wir uns 1h nach dem Schlafen erinnern, an einige bis zu einem Jahr. Einige Träume vergessen wir auch während dem Schlafen!!

 

freu dich lieber das du träumst und wenn ein traum mal wirklich unlogisch ist rette mit freunden drüber, dann habt ihr was zu lachen. Mach ich auch mit meinen freunden manchmal wundert man sich was für komische träume die anderen haben. Machne sind lustig, manche stupf, aber gerade diese träume sind die besten, finde ich zumindes.

Also träum einfach und frag dich nicht was du dagegen machen kannts

vor allem wenn du am tag stress hast ist so ein traum, die besste möglichkeit zu lachen.

vielleicht hilft dir das ja, vielleicht auch nicht.

 

Bitte? Den Traum kann man nicht Steuern. Man Träumt oft über das, was man am Tag gemacht hat, oder woran man gedacht hat, bevor man schläft. Was einem am Herzen liegt.

daskleinesams 28.04.2011, 16:10

träume kann man steuern - stichwort klartraum

0

Dein Energieniveau und die Konzentrationsfähigkeit sind zu niedrig. Du musst mehr "aufwachen", auch tagsüber. 

Du musst einfach konsequent bleiben, irgendwann klappt das schon

träume sind nie dumm. sie dienen der verarbeitung von reizen. man kann aber lernen, im traum das bewusstsein zu erlangen, dass man träumt. das hilft z.b. bei alpträumen, die man dann unterbrechen kann, indem man sich zum aufwachen zwingt.  ich kann das irgendwie, wie ich dazu gekommen bin, weiß ich aber auch nicht. sagt google da nichts?

Aber es ist doch total peinlich wenn es doch die Realität ist und man da die sachen macht....

Was möchtest Du wissen?