Dukan Diät Fragen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fleisch und Fisch hat pro 100g nicht zu viele Kalorein (100-250cal), und macht gut satt.

Daher ist es tatsächlich möglich, mit Gemüse & fleisch/fisch abzunehmen. Man soll es aber auch nicht übetreiben, und zum Frühstück ruhig (Vollkorn) Brot oder Haferflocken essen. (den tag nur mit speck und spiegeleiern anfangen stelle ich mir nicht so toll vor).

Aber mit viel Gemüse, 2 Portionen (a 100g) Fleisch/Fisch/eier und nur 1-2 Portionen Kohlehydrate (möglichst Vollkorn) pro Tag kann man wirklich ganz gut abnehmen, ca. 2 kg pro Monat.

Vielen Menschen tut es nicht sehr weh, wenn sie bei den Hauptmahlzeiten den Reis oder die Kartoffeln weglassen, und statt dessen einfach mehr Gemüse und Salat essen.

Insofern ist es eine Methode, die sich gut langfristig durchhalten lässt.

Aber es hängt vom Einzelnen hab. Diese Methode empfiehlt sich besonders für Leute, die Insulinresistenz (Vorstufe von Diabetes) haben oder eben auch für Leute, die gerne fleisch essen.

Aber Achtung: viel Gemüse muss sein, nur Fleisch ist nicht gut.

Hallo DJxRage! Dukan ist ungesund und führt nachhaltig eher zu mehr Gewicht. Auch Experten warnen. 

Silke Schwartau, Ernährungsexpertin bei der Verbraucherzentrale Hamburg:

"Besonders in der ersten Phase ist der Bestandteil von Eiweiß viel zu hoch"

und

"Wird zuviel Eiweiß aufgenommen, kann das Krankheiten wie Gicht begünstigen"

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Habe die Diät 2 Monate gemacht. Im ersten Monat sehr konsequent und es waren knapp 10 Kilo weg. Im zweiten Monat gab es dann Ausnahmen, deswegen habe ich nicht viel abgenommen. Werde mich jetzt mit einer besseren Ernährung + Sport versuchen fit zuhalten und ggf. versuchen abzunehmen. Vielen Dank für deine Antwort

1

Was möchtest Du wissen?