Düstere Männername, am besten deutsch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Adolf

Sehr witzig, nur weil die Story in Deutschlang spielt? Ernsthaft? Willst du mir jetzt damit sagen, dass ich ein Nazi bin? Ich bin Rumänin...

0
@SosoDaisy

Nirgendwo stand, dass die Story in Deutschland spielt... An dem Namen Adolf haftet meiner Ansicht nach etwas Düsteres, natürlich auch wegen dem ganzen Nazi-Kram, den ich aber jetzt mit dir doch überhaupt nicht in Verbindung gebracht habe.

Was mir gerade noch so einfiel, wäre Hannibal oder Norman oder Bertholt oder Hagen. Gerade die beiden letzten finde ich richtig düster! :)

0
@SosoDaisy

Schon gut, passt schon. Man bekommt hier ja wirklich manchmal Antworten und Kommentare, die - sagen wir es mal nett - etwas grenzwertig sind. :)

1

Ernst

Wilfried

Wolfgang

Erhard

Reinhardt

Uwe

Solltest du einen dieser Name nehmen, versteht es sich ja wohl von selbst, dass ich ein Exemplar deiner Geschichte erhalte.😎

Ich finde Lucas passt sehr gut.

Ich glaube du hast recht, ich schwanke jetzt zwischen Kai und Lukas, beide nicht sehr düster, aber sie passen irgendwie

0

Ernst.

Wolfram.

Guido.

Heute alle besoffen oder einfach nur hasserfüllt?

0
@SosoDaisy

Nö.  Kannst ja sagen, dass dir Ernst nicht ernst genug ist, Wolfram zu geschichtsbeladen oder was weiß ich.

Letzter Versuch hier:



Helmut.

Gunter*

Bodo.

Lutz*



* dunkel klingende Namen, meine Favoriten.

0

Probiers mal aus Richard Wagners düsteren Germanenfundus:

Olaf, Thorwald, Sigurd, Neidhart.....Adolf, wie unten vorgeschlagen, ist wohl zu düster, und keinesfalls jugendlich.



Jack, mit einem passenden Attribut ist immer für was finsteres gut.

0

Hachja, wer liebt sie nicht, die Antisemiten... hust

0

Julius Adolf

Was möchtest Du wissen?