Düsenflugzeuge/ Strahlflugzeuge 2. Weltkrieg?

8 Antworten

Die Arado Ar 234 der Arado Flugzeugwerke. Einer der ersten oder der erste Bomber mit Strahltriebwerken. Es gab auch eine Aufklärerversion. 

Dann evtl. Infos zu den Personen: 

- Ernst Heinkel 

- Erich Warsitz, der Cheftestpilot bei Heinkel 

- Hans-Joachim Pabst von Ohain, der das erste Strahltriebwerk in Deutschland entwickelte. 

- Willy Messerschmitt und 

- Hugo Junkers (Junkers stellte die Jumo-Triebwerke her). 

Auswirkungen von Hitlers Fehlentscheidung, die Me 262 als Jagdbomber weiterzuentwickeln, statt sie als Abfangjäger intensiv zu nutzen. 

Vergleich Me 262 mit der Gloster, dem ersten strahlgetriebenen Jagdflugzeug der Briten. 

Dazu gehört natürlich auch auf jeden Fall eine Erwähnung von Frank Whittle, der in GB das Strahltriebwerk entwickelte. 

Und ein wenig Technik: Unterschiede Düsen- zu Kolbentriebwerken und Axial- und Radialtriebwerken (die beiden ersten Strahltriebwerke waren mit Radialverdichtern bestückt). 

Auch ein Strahltriebwerk ist ein Viertakter, allerdings mit kontinuierlicher Verbrennung und alle "Takte" finden in speziell dafür gebauten und optimierten Komponenten statt, nicht, wie beim Kolbenmotor, in einem einzigen Brennraum. 

Dann die Präsentation selbst: Ich weiß nicht, was Du für Vorgaben hast, ansonsten gilt, falls Du mit Folien arbeitest: 10, 20, 30. 

Max. 10 Folien, max. 20 Minuten Vortragsdauer, mind. 30 Punkt Schrift. Nicht von Folien ablesen; die dienen nur der Visualisierung wichtiger Punkte. 

"Ein Vortrag soll das Thema erschöpfen, nicht die Zuhörer." (Mark Twain) 

Dankeschön, das hat mir sehr geholfen! :)

0

Weiß nicht ob du schon deine Präsi fertig hast. Das Meiste/Beste wurde bereits geschrieben. Hier noch ein paar Ideen von mir:


Bachem Natter

http://www.fiddlersgreen.net/aircraft/Bachem-Natter/IMAGES/bachem-ba349-natter-cutaway.jpg

Fieseler Fi 103


Reichenberg-Gerät - bemannte Fi 103

ME 163

http://aviadejavu.ru/Images6/AE/AE72-9/132-1.jpg

ME 262 Risszeichnungen

http://www.asisbiz.com/il2/Me-262/Messerschmitt-Me-262/images/Art-Me-262A-1a-Schwalbe-cut-away-0A.jpg

http://www.me-262.de/upload/cms_bilder/img_gr_00000001_antrieb_gr.jpg

https://forum.warthunder.com/uploads/monthly_06_2015/post-322117-0-27536900-1434461664.jpg

Japan:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mitsubishi_J8M

https://de.wikipedia.org/wiki/Yokosuka_MXY-7

U234 - ja, U-Boot aber die Fracht des deutschen U-Boots hat mit einem Düsenjäger zu tun. Unrter anderem, Vor allem wegen dem waffenfähigen Uran warren die Dokumente 50 Jahre lange Iop Secret. Erst seit 1995 wurden diese der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.. Aber der breiten Öffentlichkeit bisher kaum bekannt / unbekannt

https://de.wikipedia.org/wiki/U_234#Fracht_und_Kapitulation

https://de.wikipedia.org/wiki/U_234#Besatzung_und_Passagiere


Rein Theoretisch / Hypthetisch  Was wäre wenn bietet die englischsprachige Seite http://www.luft46.com/ die deutsche Flugzeugprokete vorstellt, hauptsächlich diejenige, welche nur auf der Blaupause exisiter, aber nicht darüber hinaus.





Da gab es einige Flugzeuge - zumindest in der Entwicklung.

Nicht alle konnten fertig gestellt und in den Einsatz gebracht werden.

Me 262 

He 280 

Arado Ar 234

Junkers Ju 287

He 162

He 343

dankeschön fur deine hilfreiche Antwort! :D

0

Was möchtest Du wissen?