Dürfte man explizite Texte, wie sie in Rapmusik vorkommen, ganz normal in einem öffentlichen Radiosender spielen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Finde es eine tolle Idee!
Ich würde sagen das du das darfst, nur musst du den Hörern im Radio genug Informationen darüber geben und das fängt natürlich schon beim Radiosender-NAMEN an! Ich würde ihn also HipHopFM nennen oder so Du weißt schon 😏. Natürlich ist nicht alles was Rap ist Explizit aber du solltest vor den krassen Songs sone Art warnhinweis der son bisschen aufgebaut ist wie ein intro und so ist. Gibt es ja auch im TV wenn da steht "die nachfolgende Sendung ist für Zuschauer ab 16 Jahren nicht geeignet. In deinem Fall würde ich dir sogar empfehlen einfach ein Audio mit cooler stimme abzuspielen die einfach das sagt was auch euf einem parental advisory logo steht nämlich PARENTAL ADVISORY! EXPLICIT CONTENT! Das wäre übelst nice und du könntest dann für harte Texte nicht belangt werden mein freund :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich galube erst ab 22 Uhr, weil das ja alle hörem dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Frage. Aber solange sie nicht auf dem Index stehen, sind sie ja nicht offiziell jugendgefährdend. Dieser "explizite Texte" Aufkleber ist ja ein Verbraucherhinweis und kein Verbotsschild. Deswegen würde ich sagen, ist das kein Problem!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SNECHR
17.05.2016, 10:28

Eventuell solltest du aber in deinen Sendungen drauf hinweisen, dass auch mal weniger nette Worte vorkommen könnten

0

Ich kenne es nur aus dem radio, das diese Begriffe überspielt werden oder durch ein anderes Wort ersetzt werden.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mirallas
17.05.2016, 01:10

Genau, also zensierte Versionen, aber wie weit reicht das, bzw. wie weit darf man mit unzensierten Texten, vor allem englischen, gehen?

0

Was möchtest Du wissen?