Dürfte man ein Produkt "AIDS" nennen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da das meines Wissens kein geschützter Markenname ist, spricht in meinen Augen nichts dagegen, ein Produkt so zu nennen. Ob der Name für den Verkauf förderlich wäre, ist jedoch eine andere Sache.

Es gibt sogar Produkte, die mit dem Kürzel abgekürzt werden könnten:

https://de.wikipedia.org/wiki/AIDS_(Begriffskl%C3%A4rung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Name wird wahrscheinlich nicht markenrechtlich geschützt sein.....aber ein Produkt mit diesem Namen wird wahrscheinlich auch wie Blei in den Regalen liegen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine echte Troll-Frage, aber durchaus im Rahmen der Troll-Fragen und -antworten, wenn man sich das Profil von "LauneDerNatur" ansieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?