12 Antworten

Die Frage ist immer welcher Zweck erfüllt werden soll.

Als Schmuckstück erfüllt es seinen Zweck weil es schmückt und Deinen Geschmack offensichtlich anspricht.

Als religöses Symbol ist es für Dich ungeeignet.

Wie Du schon aus der Überschrift der Schmuckbeschreibung ersehen kannst, ist der zukünftige Träger dieser Kette dem shiitischen Ali zugewandt. Dabei ist es unerheblich, dass die Kette sich für die alevitische Religionsgemeinschaft bewirbt, da auch die Aleviten Ali zugneigt sind.

Hallo TheMey3rS

Wer sollte Dir das Tragen verbieten, daß Du uns fragen mußt? Alleine Deine Unsicherheit zeigt doch die tiefgründige Absurdität, mit der man sich im Islam (durch die Abgrenzung zu anderen "Nachfolgern" der Gefährten Mohammed's) zu Verrätern des Islam macht.

Wenn Du diese Kette tragen willst, dann trage Sie. Es kann Dir keiner verbieten. Es gibt höchstens Leute, die es Dir verbieten wollten oder möchten. Ignoriere sie. Was ist Sünde? Sünde ist, was Menschen zur Sünde machen. Kein Mohammed wird kommen und Dir persönlich sagen, was Sünde wäre. Selbst der Koran wird doch ständig anders interpretiert. Einfach von Menschen, die meinen, sie wären die einzigen Auserwählt, die diesen richtig verstehen können.

Dann ließ den Koran und verstehe ihn so, wie Du ihn verstehst. Danach kannst Du als Erwachsener ganz frei entscheiden, ob das Tragen Sünde ist und falls ja, ob Du sündigen willst. Meinst Du etwas, die Imame haben die Weisheit in einer Schatztruhe gefunden?

Du kannst davon ausgehen, daß die nicht intelligenter sind als Du.

Gruß Abahatchi

Schwachsinn was ich mir hier antun muss es ist ja nicht so als würden Sunniten hz. Ali hassen -.-' und ich finde es sieht toll aus wieso nicht selbst wenn ich Christen wäre und wenn mir eine kette gefällt würde ich es tragen wer will.den was dagegen sagen!!!

Die Antwort hängt allein davon ab, wie eng du selbst deinen Glauben auslegst. - Wenn du unsicher bist, dann frage doch einen Religionsgelehrten aber keine Laien, die oft ihre eigene Religion nicht näher kennen.

Also ich habe vor mir eine zu kaufen, bin aber Sunnitin. Ich habe meiner Mutter gefragt und sie meinte: Hz.Ali ist auch einer unserer Propheten und diese Kette kann zwei Bedeutungen haben. Einmal dass du Alevitin bist oder dass du einfach nur die Schwertkette vom Propheten trägst was nicht schlimm ist. Zwar werden Leute denken das du Alevitin bist aber da es nun mal auch unser Prophet ist und du es nur als Schmuck siehst kannst du es anziehen.

Lg.elxsh

Nein hz. Ali ist kein Prophet. Ich bin Alevite und bei uns ist er ein Imam und Kalif und bei euch Sunniten ein Kalif. Im Qur'an steht das der Prophet Mohammed (Friede sei mit ihm) der letzte Prophet war. Wir Aleviten und shiiten tragen es aus großer Liebe zu Ali, viele Sunniten tragen diese Kette auch aber wissen nichts über ihn, deswegen verstehe ich nicht wieso sie es überhaupt anziehen aber es sind ja nicht alle so. Und verboten ist es auf keinen Fall, auch nicht für Sunniten. Merkt euch der Prophet mohammed sagte "wer Ali nicht liebt, liebt mich nicht" 

0

Die Kette ist eigentlich ein islamisches Symbol. Es symbolisiert die Verbundenheit mit dem Schwiegersohn und Cousin des Propheten Mohammed (saw); Imam Ali (as), der übrigens bei den Sunniten der 4. recht geleitete Kalif ist.

Es steht eigentlich nichts im Weg so eine Kette zu tragen, meistens tragen es aber Aleviten und Schiiten.

Naja bei der Beschreibung von der Kette steht ja schon Ali Halskette, Ali Schwert etc. dabei. Diese Kette ist da wohl eher was für Aleviten aber wenn sie dir gefällt und du sie tragen möchtest dann mach es einfach. Nur musst du dir im klaren sein das andere Muslime die diese Kette an dir sehen, dich sicher als Alevite statt Sunnite deuten werden. Wenn das kein Problem für dich ist, dann trag sie einfach.

Wenn du diese Kette als reinen Schmuck und nicht als Symbol für etwas tragen möchtest, wird es okay sein, trotzdem etwas zu auffällig (für einen Muslim?!)...... deinen Geschmack solltest du nochmals überdenken

Die kette symbolisiert ja eigentlich das alevitentum ( hab selbst eine :-) ). Wenn deine eltern streng gläubig sind würd ichs net machen, aber wenn sie dir gefällt, zieh sie an

Unabhängig von der religiösen Seite, denke ich auch, dass viele Leute in Deutschland das Aussehen diese Kette als etwas tuntig und auch etwas überladen einschätzen würden. Ich denke, dass meinte die gute fee bezüglich Deines Geschmacks. Ferner ist Bescheidenheit eine wichtige Tugend im Islam, wenn ich mich nicht irre. Zwar ist diese Kette nicht sonderlich teuer, aber dennoch wirkt sie etwas protzig und überzogen viel Aufmerksamkeit erweckend. Ohne den Islam im Detail zu kennen, würde ich annehmen, dass das Tragen aus diesem Grunde zumindest in Deutschland eher abzulehnen wäre.

pff, ich trage das was ich will, egal wie die Kette aussieht! mir ist es doch egal was Deutsche über mich denken, ich frage aus Religiöser sicht.

0

Traurig dass das Seelenheil eines Menschen von solchen Symbolen derart abhängig sein kann.

Wenn es so wichtig für Dich ist, dann würde ich den Imam fragen. Der kann profunder Auskunft geben als die "Gemeinde" hier. Außerdem musst Du Dir nicht die dummen Kommentare antun.

dann würde ich den Imam fragen.

am Besten gleich einen, der ganz sicher ja sagt. Imame sind auch nur Menschen und Urteilen nicht allwissend durch Gott sondern nach eigenem Ermessen. Ganz menschlich also.

0

Was möchtest Du wissen?