Dürfte ich ein Bild von Google kopieren, und daraus ein Plakat machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du darfst Bilder aus den Netz - solange nicht ausdrücklich dabeisteht, daß sie beliebig verwendet werden dürfen - ausschließlich zum privaten Gebrauch nutzen.

Also ausdrucken und in Deinem Zimmer aufhängen ist okay - auf dem Marktplatz aushängen: nein

Man braucht immer die Zustimmung des Urhebers, wenn man fremde Bilder außerhalb des privaten Bereichs benutzen will. Das Plakatieren in der Öffentlichkeit ist also definitiv nicht zulässig.

Man kann auch nicht von einer stillschweigenden Zustimmung des Urhebers ausgehen. Du weißt nie, wie das Bild ins Internet gekommen ist - schon das kann gegen den Willen des Urhebers geschehen sein. Und außerdem: Wenn ich ein Bild auf meiner privaten Homepage habe, was normalerweise kaum eine Sau sieht, weil ich nur 10 Zugriffe pro Woche habe, aber die Google-Bildersuche findet es und listet es bei beliebten Treffern vorne, dann kann ich da nichts für und will das vielleicht auch gar nicht.

Also: Besser lassen!!!

Es muss geklärt werden, ob der Urheber auf sein Urheberrecht besteht. Normalerweise kann davon ausgegangen werden, dass Bilder im Internet, ohne Verweis auf das Urheberrecht zum Zwecke der Weiterverbreitung im Netz sind. Das Urheberrecht greift in der Regel auch nur, wenn du das Bild kopierst, um damit einen finanziellen Vorteil zu erziehlen. Nur kopieren, um sich ein Poster für zu Hause zu machen deckt tangiert das Urheberrecht nicht.

MfG

aber ich nehme es um es in der stadt aufzuhängen für eine private gemeinschaft, bzw mitgliederwerbung

0

Seelenleiche, das ist falsch. Man muss im Gegenteil davon ausgehen, das alle Bilder NICHT zur freien Verbreitung (auch nicht im Netz) gedacht sind, es sei denn, es steht dabei, dass sie frei verfügbar sind.

0

Nein, das ist absolut falsch! Du weißt nie, wie das Bild ins Internet gekommen ist - schon das kann gegen den Willen des Urhebers geschehen sein. Und außerdem: Wenn ich ein Bild auf meiner privaten Homepage habe, was normalerweise kaum eine Sau sieht, weil ich nur 10 Zugriffe pro Woche habe, aber die Google-Bildersuche findet es und listet es bei beliebten Treffern vorne, dann kann ich da nichts für und will das vielleicht auch gar nicht.

Man braucht immer die Zustimmung des Urhebers, wenn man Bilder außerhalb des privaten Bereichs benutzen will.

0
@GrafLukas

Zur Klarstellung: Meine Antwort bezog sich natürlich nicht auf Kunstwerke, Comics oder deutlich erkennbare Privataufnahmen etc., sondern auf Personen des öffentlichen Lebens bzw. der Zeitgeschichte, auch wenn diese nur vorübergehend im Rampenlicht stehen und Personen als Beiwerk von etwa Landschaften usw. (also auf die Ausnahmen des § 23 KunstUrhG bezogen). Weiterhin bin ich von einer privaten Nutzung ausgegangen. Urheberrecht tangiert nur die öffentliche Verbreitung. Meine Antwort war leider nicht deutlich genug formuliert. MfG

0

Also wir haben für Schulprojekte schon unendlich viele Bilder kopiert und natürlich wurden diese auch dann teilweise veröffentlicht. Wo willst du die Bilder denn sonst hernehmen? Solange man diese kostenlos kopieren kann, sind sie wohl auch nicht urheberrechtlich geschützt. LG

Das ist völliger Quatsch. Seid froh, dass Ihr keine Probleme bekommen habt. Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Nur, weil man sie irgendwo kostenlos abgreifen kann, sind sie noch lange kein Gemeingut. Dein Fahrrad kann man ja auch nicht mitnehmen, wenn Du einen Moment nicht hinschaust.

0
@gargamel111

Also ich denke schon dass es ein Unterschied ist ob ich mir dein Fahrrad einfach nehme oder ob sich ein Schulkind das Bild einer Fichte aus dem Internet auf ihr Plakat klebt. Für mich hinkt dieser Vergleich gewaltig.

0

wenn kein urheberrecht drauf ist(es muss irgentwo auf der entsrechenden Internetseite stehen, das eins drauf ist, sost ist keins drauf) darfst du das, und wenn du damit kein Geld verdienst ist es sowieso egal. Wofür ist den das Plakat? Das wäre wichtig

ja darfst du, alle bilder die ins internet gestellt werden, darf man benutzen

Das ist eine absolute Falschinformation!!!

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, das UHG gilt hier genauso wie sonst in den Medien - zum privaten Gebrauch ja, sonst nichts ...

0

Also ich bin jetzt durch die anderen Antworten verunsichert, aber ich war der Meinung, dass die Bilder geschützt sind un nicht verwendet dürfen. Sie sind ja auch nicht von Google, sondern einer Seite, auf der sie Google gefunden hat... Man darf sie ja auch nicht bei Ebay als Bild benutzen. Da gab es schon großen Zoff. Guck einfach mal, welches du nehmen willst und frage dann den Betreiber der Seite.

ja ... das darfst du, da du das urheberrecht nicht verletzt indem du es verkaufst oder so ^^ ich habe das auch schon gemacht :D:D:D

aber ich kann doch nicht einfach ein bild nehmen und es denn aufhängen in der stadt und so

0
@CyberAttack

nee ... zuhause als poster aufhängen oder nicht? ich habe das damals als Linkin park-fan gemacht ... absolut schicke bilder abgespeichert und bei schlecker als poster ausgedruckt^^

0
@CyberAttack

nee ... zuhause als poster aufhängen oder nicht? ich habe das damals als Linkin park-fan gemacht ... absolut schicke bilder abgespeichert und bei schlecker als poster ausgedruckt^^

0

wenns keiner merkt^^

Was möchtest Du wissen?