Dürfte ich dieses Messer mit mir führen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Arretierbares Einhandmesser, verboten nach §42a Waffengesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hierbei handelt es sich um ein EInhandmesser. Die Klingenlänge ist egal. Du darfst es nicht führen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
OnkelSchorsch 20.05.2016, 16:09

Nicht arretierbare Einhandmesser dürfen geführt werden.
Nur mal angemerkt.

1

Du darfst schonmal 12 cm Klingen in Deutschland mit dir führen. Also ist dieses ja im Rahmen, aber ob es da noch beschränkungen bezüglich des ausklappens und feststellens gibt weiß ich leider nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Thopphopp 20.05.2016, 16:17

Es ist zu differenzieren! 12 cm nur wenn sie feststeht. Einhandklappmesser ist generell verboten 

0
Wladisl 20.05.2016, 23:28
@Thopphopp

"Einklapphandmesser"?  - Glaube Ich nicht, bitte informiere dich noch mal und achte beim durchlesen der gefundenen Seiten dann immer auf das Wort "verriegelbar",  dann erkennst du selbst den Unterschied, was erlaubt ist und was nicht bei "Klappmessern"

Oder schau dir bei Youtube einfach ein Video an, bei dem das Sanrenmu 9054 und  das Real Steel e77 erklärt wird und finde selbst den Unterschied zwischen "erlaubt zu führen" und "nicht erlaubt zu führen" heraus.

https://www.youtube.com/watch?v=IoOKX0R81cI

0
PatrickLassan 22.05.2016, 13:32
@Wladisl

"Einklapphandmesser"?  - Glaube Ich nicht

Messer mit einhändig feststellbarer Klinge fallen unabhängig von der Klingenlänge unter das Führungsverbot, siehe § 42a Waffengesetz. Dummerweise haben die meisten Einhandmesser eine Verriegelung, Einhandmesser ohne Verriegelung sind eher selten.

0
Wladisl 22.05.2016, 20:10
@PatrickLassan

Sind aber im kommen. (Was die Gefahr birgt, dass die dann auch mal in den §42a integriert werden)

0

das es so aussieht als ob man das Messer mit nur einer Hand öffnen könnte nein ist verboten


https://www.gutefrage.net/frage/welche-messer-darf-man-mit-sich-tragen-survival-messer-camping

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
OnkelSchorsch 20.05.2016, 16:11

Das ist so nicht richtig. Solange ein einhändig zu öffnendes Messer nicht verriegelbar ist und/oder es keine Öffnungshilfe hat, kann es geführt werden.

3
Wladisl 20.05.2016, 23:39
@OnkelSchorsch

Öffnungshilfe ist auch kein KO-Kriterium - siehe BKA Bescheid übers  Foxtrott Two Outdoor - es geht rein darum, ob einhändig verriegelbar, egal wie...

0
OnkelSchorsch 22.05.2016, 13:44
@Wladisl

Nein, Wladisl, du hast mich nicht verstanden. Lies bitte die gesamte Aussage und insbesondere auch meine Antwort hier an anderer Stelle und nicht nur ein Wort, bevor du kommentierst

Du darfst übrigens auch gerne selbst eine Antwort geben, anstatt hier bloß in Antworten von Usern, die helfen wollen, rumzutrollen.

0
Wladisl 22.05.2016, 20:00
@OnkelSchorsch

Das mit dem "Trollen" nehme Ich persönlich - Lass das!

Und Ich gehöre halt nicht zu denen, die zu allem und überall ein paar Worte schreiben, weil sie Punktegeil sind.

Ich habe diese Antwort hier von dir kommentiert - deine anderen mögen besser sein , auch wenn diese für einen Laien schon wieder falsch aufgefasst werden könnten, wenn du schreibst "verboten nach §42a" , weil nicht jeder weis oder nachsieht, daß es hier ums Führungsverbot geht und nur "verboten" und "WaffG" lesen..

0

Was möchtest Du wissen?