Dürfte Deutschland sich um das Gebiet Tschechiens ausweiten (natürlich mit deren Zustimmung)...oder müssen das andere Länder auch akzeptieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meines Wissens läßt die aktuelle Fassung des Art. 23 GG keine weitere "Vergrößerung" der Bundesrepublik zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber es wäre schade, eine ganze Kultur so untergehen zu lassen, eine andere Amtssprache zu etablieren usw.. Politisch wäre das ein Kraftakt, gegen den die deutsche Wiedervereinigung wie ein Kindergeburtstag erschiene.

Es gibt keinen Betritt zu einer bestimmten Regierung, insofern hat Merkels Name in der Frage nichts verloren. Sie wäre nie so lange, wie der Beitritt dauerte, an der Macht. Sie ist NICHT der Staat und nicht das deutsche Hoheitsgebiet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RomanAtwood
06.10.2016, 16:28

Ich meinte "derzeit" unter Merkels Regierung...da sie nunmal deutsche Kanzlerin ist.

0

Was möchtest Du wissen?