Dürfen Ziegen hartes Brot fressen?

7 Antworten

frag beim Zoo. In der Regel sind dort Automaten mit Futter angebracht, dass für die Tiere geeignet ist

Ziegen dürfen hartes Brot fressen. Solange es nicht verschimmelt ist dürfen sie das auf jeden Fall. Sie mögen es sogar, an harter Rinde herumzuknabbern. Deshalb lieben es die Ziegen auch so sehr, Bäume abzuknabbern. Sie sterben auf gar keinen Fall, wenn sie trockenes Brot fressen.

Also ich hab' jetzt 6/7 jahren ziegen (afrikanische buren) und züchte auch hobbymäßig. Die bekommen jeden tag hartes brot mit gequetschter gerste und sind top fit! Natürlich bekommen sie auch oft äste und jeden tag heu und ab und an noch äpfel,zwetschgen, kirschen (bäume stehen im Gehege) und Gras ist auch immer genug zur Verfügung.!

Wir halten selber Ziegen und haben unsdeshalb intensiv mit der Fütterung beschäftigt. BROT = GIFT!!! Ziegen haben einen Pansenmagen. Dieser existiert aus winzigen Tierchen, die wiererum absolut kein Brot dürfen. Dafür dürfen sie Äpfel, Birnen, Aprikosen, Pfirsiche, Pflaumen, Bananen, Tomate Möhren mit KrautHaselnüsse, Rosinen. Gesundes Futter, das nix kostet: Laub u. Äste ungespritzter Obstbäume, der Buche, Birke Brom-, Him- u. Johannisbeerstauden. Ausserdem Nadelbäume: Fichte, Kiefer, Lerche. Also: es muss nun wirklich kein altes Brot sein u. es hat schon einen Sinn, wenn man nur das im Tierpark gekaufte Futter verfüttern darf. Die wenigsten Besucher bringen wohl geeignetes Futter. Es sind schon sehr viele Ziegen an altem Brot gestorben.

Redet doch nicht wenn ihr keine Ahung habt. Ziegen DÜRFEN kein Brot fressen. Das wirkt sich schädlich aus. Natürlich nicht nach einer Woche aber nach 2 Jahren kann es auswirkungen zeigen und die Tiere können daran sehr wohl sterben. Sie sind WIDERKÄUER!! Schon mal was davon gehört? Erst denken, dann reden. Die sind wie Kühe, nicht wie pferde. Also KEIN BROT.

Was möchtest Du wissen?