Dürfen wirklich amerikanische Polizisten die Geschwindichkeit schätzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das darf jeder. Nur ist das kein rechtlich gültiger beweis. Auch die Polizisten in der USA müssen die geschwindigkeit mit messgeräten nachweisen, damit es rechtsgültig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
atzef 02.01.2016, 16:39

Bei uns wäre die Zeugenaussage enes schätzenden Polizisten durchaus ein rechtsverbindlicher Beweis. Wieso sollte das in den USA anders sein?

0
Isoldeklein 02.01.2016, 16:47
@atzef

Das zählt weder in deutschland, noch sonst wo als beweis. Man kann nicht nachweisen, wie schnell die person gefahren ist und im Zweifel für den Angeklagten. So etwas hat vor keinem gericht bestand.

0

Natürlich dürfen die das. Unsere Polizisten ebenfalls. Ich sehe da kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?