Dürfen wir jeden Tag überstunden machen?

3 Antworten

Das hättest Du im Vorstellungsgespräch klären sollen wenn viel Arbeit anstehen kann man schon mal länger bleiben. Wen du weiter Interesse hast in der Firma zu bleiben nach erst mal mit und kläre dann mit deinem Chef die Situation immer wieder Überstunden ist unzulässig

Absolut nicht. Wenn Zuwenig Leute da sind ist das das Problem deines Chefs. Aber das ist sicher kein Dauerzustand

Kollege regt sich auf weil ich nicht länger arbeite?

Hallo Leute,

In meinem Büro sind wir 3 Leute. Meine Arbeitszeit geht von 8 bis 17 Uhr. Als ich dort angefangen habe, bin ich immer um ca. 17 Uhr gegangen, manchmal auch erst 15-30 Miuten später. Wenn ich gehen will bekomme ich immer von den Kollegen zu hören: "Wie du gehst jetzt schon? bei uns ist es Standard, dass man jeden Tag mindestens eine Stunde länger bleibt. Du bleibst heute mit uns so lange noch hier, bis wir alles fertig haben." Das geht jeden Tag so. Die anderen Kollegen bleiben jeden Tag 2-3 Stunden länger. Mein Problem ist, das ich für den Arbeitsweg über eine Stunde pro Richtung unterwegs bin.

In meinem Vertrag steht, dass meine Arbeitszeit von 8 bis 17 Uhr geht und Überstunden, wenn sie anfallen auch bezahlt werden. Jedoch müssen wir jeden Tag 1-2 Stunden länger arbeiten, weil wir zu wenig Personal sind und wir sehr viele Kunden und Termindruck haben. Einen Betriebsrat gibt es nicht, da wir nur zu dritt in diesem Kleinunternehmen sind. Wenn ich meinem Kollege auf den Vertrag anspreche, meint er das ich rausfliegen werde und er mit dem Chef redet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?