Dürfen wir Alkohol freies Radler trinken?

8 Antworten

Generell ist bei jedem Alkoholfreien Produkt (welches normalerweise "nur" mit Alkohol zu erwerben ist) 0,0001% Alkohol in dem extrahierten Alkoholfreien Produkt.

Dass heißt, selbst wenn du alkoholfreies Bier und Sekt trinkst, kann es nach einer gewissen Menge zu einem gewissen Promillewert kommen.

Und ganz ernsthaft, warum wollt ihr überhaupt alkoholfreies Bier trinken? Was bringt es euch? Es ist teuer und will euch nur verführen später richtiges Bier zu trinken.

Lasst es sein und kauft euch lieber eine Limo. Die ist lecker, süß, ebenfalls ungesund und da wird es nicht auf die Schnelle eine alkoholische Variante von geben :)

Nein wir wollen es nicht trinken aber wir haben uns gefragt ob wir es theoretisch trinken dürften;)

0

Ist in meinen Augen eh kein echtes bier  insofern... Kommt natürlich Drauf an ob wirklich kein Alkohol drin ist obwohl ich sogar soweit gehen würde zu sagen das Becks ICE und Co auch kein echtes bier sind und voll in Ordnung gehen wird euch aber keiner verkaufen

Ein Radler ist aber definitiv was anderes als "alkoholfreies Bier" :D

0

Ein Alkoholfreies Radler ist aber definitiv was anderes als Radler 😉

0

Alkoholfreies Bier ist kein alkoholisches Getränk im Sinne des Jugendschutzgesetzes und darf damit laut Gesetz auch an Jugendliche unter 16 Jahren verkauft werden. Dennoch verweigern viele Händler die Abgabe an Kinder, damit sich Kinder nicht bereits in jungen Jahren an den Biergeschmack gewöhnen. Grundsätzlich besteht keine Pflicht zum Verkauf. Im Rahmen der Vertragsfreiheit kann jeder Händler für sich selbst entscheiden, ob er den Kauf von Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren gestattet.

Ich hoff ja mal, dass die meisten Händler und Verkäufer vernünftig sind. Aber du weißt ja: Geld regiert die Welt...

0

Was möchtest Du wissen?