Dürfen Welpen (5.Monate jung) rohes Putenfleisch essen?

4 Antworten

Bedenke, Welpen in diesem Alter haben noch einen empfindlichen Magen. Putenfleisch dürfte zwar nichts machen aber was hast du davon, wenn er anschliessen Durchfall bekommt.

mit 5 monaten zählt ein hund nicht mehr zu den welpen, sondern zu den junghunden.

rohes fleisch gehört zur artgerechten ernährung eines fleischfressers.

ich wüßte nicht, was man mit der gabe des artgerechtesten, was machbar ist, falsch machen sollte.

man kann einen hunde sogar ausschließlich darüber ernähren, sollte dann aber schon wissen, wie man zusammenstellt, da reines füttern von muskelfleisch zu einseitig wäre.

0

Gerade Putenfleisch würde ich,aufgrund der Salmonellengefahr,nicht mal ausgewachsenen Tieren roh geben.Kleinschneiden und gründlich anbraten(ohne Gewürze),dann bist Du immer auf der richtigen Seite.

da hunde auch aas fressen können und fleischfresser sind, ist die wahrscheinlichkiet, daß sie salmonellen bekommen eher gering.

sie haben eine viel saurere magensäure als menschen, diese tötet so gut wie alles ab.

0

Preussendepp: Erst informieren, dann posten.

0
@Biggi2007

danke ordrana, hast schon geantwortet ;-))) DH!!!

0

Nein...ausgewachsene Hunde sollten auch kein rohes Fleisch fressen.

doch man Pute schon (viel Eiweiß)

0

@kluetje

in welcher Welt lebst Du denn.

0

rohes fleisch zählt zur natürlichen ernährung eines fleischfressers. wieso sollten hunde denn kein rohes fleisch bekommen?

ich ernähre meinen hund sogar ausschließlich darüber und das shon seid jahren.

keinerlei nebenwirkungen, außer einem gesunden hund. genau wie bei bekannten und freunden, die ihre tiere meist auch so ernähren.

0

kluetje: Wieso gibst Du hier eine Antwort auf eine Frage, wovon Du keine Ahnung hast.

0

Was möchtest Du wissen?