Dürfen vor Gericht die Eltern in einer geschlossenen Sitzung dabei sein auch wenn ich 18 bin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin mir nicht sicher.

Wenn du 18 bist und die Verhandlung nach deiner Schilderung offebar nicht öffentlich ist, gehe ich davon aus, dass für dich noch das Jugendstrafrecht gilt. Vermutlich hast du die Straftat vor deinem 18. Lebensjahr verübt. Jugendstrafrechtsverhandlungen sind nicht öffentlich.

Wenn also das Jugendstrafrecht auf deinen Fall Anwendung findet, dürfen zwar keine anderen Menschen, die die Öffentlichkeit repräsentieren, an der Sitzung teilnehmen, aber deine Eltern als Erziehungsberechtigte dürfen nach meiner Auffassung während der Verhandlung anwesend sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn die entsprechende Erlaubnis vorliegt ja. Aber da du 18 bist, kannst du das glaube ich auch verweigern
Gruß
Manu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt dauf an, warum die öffentlichkeit ausgeschlossen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder, den du dabei haben möchtest, der darf das auch, sofern es da um dich geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?