Dürfen Verpackungen über die gelben Säcke entsorgt werden auf denen der grüne Punkt nicht grün ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es sich EINDEUTIG um Material handelt, was grundsätzlich aufzuarbeiten geht, kannst du das Zeug problemlos in gelbe Behältnisse tun: Ich habe mir als Fernfahrer gern den dänischen Joghurt im Tetrapak gekauft und diese Verpackung ist die selbe Sorte, wie heute H-Milch verkauft wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich dürfen Verpackungen auf denen der Grüne Punkt nicht grün ist über den die gelben Säcke entsorgt werden. Genauso dürfen Verpackungen die überhaupt keinen grünen Punkt tragen, aber aus entsprechenden Materialien bestehen darüber entsorgt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derGauna
23.01.2017, 12:17

Also für mich gehört eine Pizza Verpackung aus Pappe in die Tonne für Papier, wenn sie nicht verbleibt wäre und so eigentlich in den Müll gehören würde. ...Meine Meinung!

0
Kommentar von mariontheresa
23.01.2017, 12:21

Offiziell dürfen Verpackungen ohne grünen Punkt nicht in den gelben Sack, weil die Hersteller, die einen grünen Punkt auf der Verpackung haben, dafür bezahlen. Und die Kosten natürlich an die Verbraucher weitergeben 🙁

Da das völlig unlogisch ist und sich keiner daran hält, gibt es immer mal wieder Bestrebungen, auch die Entsorgung von Verpackungen ohne grünen Punkt, wie z.B. Blumentöpfe aus Plastik, im gelben Sachen zu legalisieren. Habe aber schon lange nichts mehr davon gehört.

0

Ursprünglich sollte der "grüne Punkt" auch auf den Verpackungen grün sein. Da es sehr aufwendig und teuer ist einen Punkt grün zu drucken, wenn sonst keine grüne Farbe auf der Verpackung ist, hat man das gelassen.

Wenn das Zeichen auf der Verpackung ist, egal in welcher Farbe, kann die Verpackung in den gelben Sack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derGauna
23.01.2017, 12:20

Auf der Pizza Verpackung Mozzarella ist ein grünes Basilikum Blatt aber der Punkt ist trotzdem nur grau

0
Kommentar von derGauna
23.01.2017, 12:35

Aus welcher Branche kommen Sie, wenn ich fragen darf?

0

Darf man in die braune Partei eintreten, obwohl man weiß im Gesicht ist? ;-)

"Grüner Punkt" ist ein Eigenname und steht für den Kreis aus zwei Pfeilen. Die Druckfarbe ist egal.

Praktisch kontrolliert niemand jedes Stück in deinem Müllsack. Du kannst also jede Verpackung aus Plastik und Folie da rein tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derGauna
24.01.2017, 12:28

Blödsinn Der Grüne Punkt ist ein eingetragenes Markenzeichen mit den Farben hellgrün und dunkelgrün als Merkmal. Alle anderen wären nicht ernst zu nehmen. Es ist meiner Meinung nur Verbrauchertäuschung die suggerieren soll sich keine Sorge über die Entsorgung zu machen... Meine Meinung!

0

Das dürfen sie. Der Grüne Punkt ist nur einer von zehn Systembetreibern für die Rücknahme von Verkaufsverpackungen. Ein Hersteller muss seine Verpackung gemäß der Verpackungsverordnung bei einem dieser Systembetreiber lizenzieren. Somit ist sichergestellt, dass alle Verkaufsverpackungen in Deutschland über den Gelben Sack entsorgt werden dürfen (außer Glas und Papier/Pappe).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derGauna
30.01.2017, 11:48

okeee und warum ist dann auf der Pizzaverpackung, also auf der Pappverpackung ein nicht Grüner Punkt?

0

Was möchtest Du wissen?