dürfen überstunden im dienstplan geplant werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ICh frage mich immer, was sich so die Leute alles gefallen lassen. Bei regelmäßigen "Überstunden" muss der Arbeitsvertrag angepasst werden, weil sich faktisch ein großvolumieriges Verhältnis ergibt. Verluste gibt es hier beim Urlaubsentgelt, Krankengeld usw., - Freitage streichen? Die Nummer gefällt mir, noch besser als Urlaub kürzen!! Freitage und Urlaub dienen der Wiederherstellung der Arbeitskraft und sind Bestandteil Deiner Grundrechte, und entgolten werden dürfen sie auch nicht. Sie müssen genommen werden. Hier freut sich jeder Arbeitsrichter!!! ;-)

ja schade, dass wir bei unserem beruf noch ausgebeutet werden... obwohl wir schon alles geben...

0

Überstunden dürfen nicht von vornherein in Dienstplan eigeplant werden. es ist völlig normal das Überstunden aufgebaut werden. Im mormal fall werden Überstunden am Ende ausgezahlt oder abgebaut.

oh ja das kenne ich auch :-c mit 20 überstunden eingeplan und dan wen einer krank wird bekommt man auf einen zettel geschrieben Dienstanweisung sie müssen arbeiten kommen

Überstunden sind eindeutig die Ausnahme. Sie dürfen nicht von vornherein in einen Dienstplan eingebunden werden. Das Altersheim verhält sich nicht korrekt und verstösst gegen das Arbeitzeitgesetz.

Chapeau! ;-)

0

das wir überstunden machen ist bei uns schon der regelfall. ständig werden einem freie tage gestrichen ohne ein wort zu sagen

Was möchtest Du wissen?