Dürfen Türkinnen zum Frauenarzt?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Deutschland ist nicht das einzige Land in dem es "Frauenärzte" gibt. Ob man es glaubt oder nicht, auch in muslimischen Ländern gibt es "Frauenärzte". Als Muslima hast du zwei Möglichkeiten. Entweder du fürchtest Allah und gehst zu einer Frauenärztin, oder dir ist alles egal und du gehst zu einem Frauenarzt.

Warum Frauen freiwillig zu einem Frauenarzt anstatt zu einer Frauenärztin gehen, kann ich bis heute nicht verstehen

Hase1012 01.09.2015, 12:16

Aus Erfahrung kann ich Dir sagen, dass Männer deutlich vorsichtiger bei der Untersuchung sind, als Frauen. Daher gehen viele Frauen und auch ich, lieber zu männlichen Frauenärzten. Ob Frau oder Mann - wichtig ist nur, dass man zufrieden ist. Punkt.

1
Jeansprinzessin 05.08.2016, 00:53
@Hase1012

genau so ist es.

Männer haben meistens mehr Respekt.

Und oft auch mehr Kompetenz.

Über das oben genannte Fürchten: Ich fürchte high risk HPV Viren, TSS Bakterien und inkompetente Frauenärztinnen, wie die kürzlich an Demenz in totaler geistiger Umnachtung  verstorbene ehemalige Frauenärztin meiner Mutter (wir erinnern uns, dass sie schon geraume Zeit vorher völlig verblödet war, z.B. als sie trotz ausgiebigster Untersuchung nicht gemerkt hat, dass die Gebärmutter meiner Mutter nicht mehr vorhanden war.

0

natürlich können die es machen, sie erwäht ihre ärztin dass sie moslim ist und wird dann dementsprechend behandelt

Ein Gynäkologe, ob Mann oder Frau, defloriert seine Patientin nicht bei der Untersuchung. Eine weibliche muslimische Angehörige darf während der Untersuchung anwesend sein.

Abahatchi 25.04.2013, 01:37

defloriert

immer dieses Englisch. Es ist doch nicht schlimm, wenn man entjungfern sagt oder schreibt. Ob ich nun Revenge oder Rache sage, es klingt auf Französisch nur besser ist aber immer noch Rache. Nur weil ein Wort nicht mehr deutsch ist, bleibt es aber doch das gleiche. Also, am Besten immer gleich auf Deutsch.

Eine weibliche muslimische Angehörige darf während der Untersuchung anwesend sein.

und was ist, wenn die Angehörige Christin oder Jüdin ist? Darf sie dann auch mit rein? Ich habe das ungute Gefühl, Du hast Dich etwas unglücklich ausgedrückt.

Gruß Abahatchi

0
marylinjackson 25.04.2013, 11:35
@Abahatchi

Defloration ist der lateinische und in der Medizin gebräuchliche Ausdruck für die Verletzung des Jungfernhäutchens, so wie die Bezeichnung Vagina und Penis. Ich vermute, dass das durchaus bekannt ist. Ich weiß , dass bei solch einer Untersuchung meist eine muslimische weibliche Verwandte anwesend ist, wenn sie darauf besteht. Arzt und das medizinische Personal akzeptieren diesen Wunsch. Welche Religion das Personal hat, sollte der Patientin egal sein.

Entjungfern ist ein hässliches Wort!

0

Wenn sie in Deutschland sind, dürfen sie alles, was nicht gegen Gesetze verstößt. Also auch zum Frauenarzt. Es gibt kein Gesetz, was das verbietet. Ob sie das mit ihrer Religion vereinbaren können/wollen, weiß ich nicht. Aber ich denke, dass es da Unterschiede. Also einfach mal anfreunden und nachfragen.

Ich muss sagen, dass ich mir da nicht sicher bin, aber vielleicht solltest du sie mal selbst fragen, ich habe eigene Erfahrungen, dass sich gerade Ausländer freuen, wenn du dich für ihre Kulturen interessierst. Also, geh einfach mal hin und frag sie selbst. :)

Also die moslimin darf kein Sex vor der ehe . Darf sie denn zum Frauenarzt ? Ich mein da guckt ja auch jemand unten rein

Sex ist ein bisschen anders als da unten reingucken mein Kind.

Abahatchi 25.04.2013, 01:20

Auch Mund zu Mund Beatmung nach einen Unfall ist kein voreheliches Küssen. Eine Herzdruckmassage ist kein Brustgrapschen usw. Ja, bei manchen Fragen staune selbst ich.

1

Was hat der Arztbesuch mit der Nationalität der Patientin oder ihrer Kultur/Religion (oft ist es ja nicht mal der Glaube) zu tun? - Für den Rest, ob der Frauenarzt überhaupt ihre Geschlechtsteile sehen und berühren darf - Sex hat er ja nicht mit ihr - sollte sie sich am besten an den Empfehlungen des Propheten Mohammed orientieren. - So machen das Muslime meistens.

Bin mir allerdings nicht sicher, ob Mohammed vor 1400 Jahren so weit gedacht hat.

Abahatchi 25.04.2013, 01:17

Bin mir allerdings nicht sicher, ob Mohammed vor 1400 Jahren so weit gedacht hat.

Wohl kaum und die Aussagen von Jesus hatte er auch nicht alle berücksichtige, als er sich die göttlichen Aussagen hatte einfallen lassen.

0

Warum sollen Türkinnen nicht zu einem Frauenarzt? Die meisten gehen zu einer Frau und nehmen einen Anghörigen mit, Mann oder Mutter... Zerbrich dir nicht den Kopf um Dinge die dich nichts angehen.

Und kein Sex vor der Ehe zu haben, ist nicht nur das Privileg von gläubigen Muslime - auch Christen halten sich daran...

Abahatchi 25.04.2013, 01:18

auch Christen halten sich daran...

wers glaubt wird selig.

1

also wenn es eine frauenärtztin ist darf man selbstverständlich hin

Abahatchi 25.04.2013, 01:23

Also, in Deutschland darf eine Türkin zum Arzt ihres Vertrauens. Egal ob Mann, Frau oder Zwitter.

Wobei letzteres wohl sehr selten vorkommen dürfte.

0

Also, halten wir mal fest: in deinen Augen sind erstens alle Türkinnen strenge Musliminnen, und zweitens Ist kein Sex vor der Ehe für dich das Gleiche wie gar kein Sex....

Wie wärs denn, wenn du ein bisschen an deinen Vorurteilen arbeiten würdest, hm?

FreakyGilber 23.04.2013, 16:06

Warum alle? Ich lese nur Sie

Und* kein Sex vor der Ehe*, heißt für mich Kein Sex vor der Ehe, wo ist das Problem?

0
frank1968 23.04.2013, 16:19
@FreakyGilber

"Türkinnen".......? Wenn du nicht alle meinst, dann schränke es bitte bei der Fragestellung entsprechend ein.

Dann suggerierst du, Kein Sex vor der ehe hätte irgendwas damit zu tun, dass Türkinnen eventuell nicht zum Frauenarzt dürfen........wenn du meinst, dass die speziellen Türkinnen, die du kennst, vielleicht jetzt noch nicht zum Frauenarzt dürfen, dann drücke dich bitte in Zukunft präziser aus. Und die meisten selbst streng gläubigen Musliminnen dürfen.

1

Wenn sie in Deutschland lebt und eingebürgert ist DARF sich auch Sex vor der Ehe haben.

Und klar darf sie auch zum Frauenarzt.

Rosenherzle 24.04.2013, 06:44

Was hat Sex vor der Ehe mit einbürgern zu tun?

Wenn man hier lebt, kann man jede Moral und Erziehung getrost vergessen , oder was?!

1
KaeteK 24.04.2013, 12:43

Du wirst es nicht für möglich halten...aber es gibt auch Christen in Deutschland die kein Sex vor der Ehe haben...

0

Eine Muslima wird wenn möglich immer weibliche Ärzte auswählen,

genauso wie Männer im Islam eben zu männlichen Ärzten gehen

Auch die gehen zum Arzt.

Abahatchi 25.04.2013, 01:38

oder Fahren mit der Straßenbahn...

1

sie gehen aber dann nur zu frauenärztinnen und gegen frauen spricht ja nichts

Abahatchi 25.04.2013, 01:27

Ich habe schon Türkinnen in der Türkei Tampons gekauft. Vielleicht wundert es einige hier aber Türken sind zwar nach Übersetzung des Wortes Bauern aber bei weitem nicht so weit hinterher, wie so manche Bauern aus dem Mittelalter. Die Türkei ist in den meißten Bereichen schon fortschrittlicher als Griechenland.

0
Bademeisterin 25.04.2013, 06:54
@Abahatchi

möchte ich auch gar nicht bestreiten, ich bin mit vielen moselminen in die schule gegangen und auch sind meine besten freundin aus der türlei und ich weiß eben auch das sehr viele sich nur von ärztinnen untersuchen lassen

0

Es heißt kein Sex vor der Ehe und nicht "Greif und schau das nicht an!"

Das hat doch mit der Religion oder Nationalität nichts zu tun!

Ja ,sie können zu Frauenärztinen.

poliei 23.04.2013, 16:01

ärztin ,aber nicht zum frauenarzt(männlich)!?

0

Was möchtest Du wissen?