Dürfen Supermärkte Lebensmittel verkaufen wenn der ablaufdatum schpn vorüber ist, wenn ja was kann passieren im schlimmsten fall, aus der sich des unternehmens?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sie dürfen das mit dem Hinweis daß das MHD überschritten ist, zu reduzierten Preisen. Ist die Ware wieder Erwarten doch nicht mehr zu gebrauchen, kannst Du die Ware anstandslos zurückgeben und bekommst das Geld zurück.

In der Regel ein gutes Geschäft für beide Seiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offiziell nicht, wobei es ein Mindesthaltbarkeitsdatum ist und die Lebensmittel in der Regel noch einige Tage danach genießbar sind. Anders ist das zum Beispiel bei Fleisch, da ist es ein sogenanntes Verbrauchsdatum, d.h. muss es bis dahin verbraucht worden sein und sollte anschließend nicht mehr verzehrt werden. Lebensmittel mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum werden nach Ablauf ja oft noch an Bedürftige verschenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von domsen95
06.03.2017, 18:36

ich habe heute ein Fleisch gegessen was ich vor 4 Stunden beim Supermarkt gekauft habe, abblaufdatum, 01.02.2017

0
Kommentar von domsen95
06.03.2017, 19:29

Okay, ich hoffe nicht, dass es soweit kommen wird. Vielen dank

0

offiziell dürfen die keine Lebensmittel mit abgelaufenem MHD verkaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von domsen95
06.03.2017, 18:36

ich habe heute ein Fleisch gegessen was ich vor 4 Stunden beim Supermarkt gekauft habe, abblaufdatum, 01.02.2017

0

Was möchtest Du wissen?