Duerfen sich Amperezahlen auf einem Netzteil unterscheiden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn das Gerät was du damit betreiben willst nur maximal 0,6A braucht würde es funktionieren. Braucht es mehr, ihrgendwas zwischen 0,6 und 0,8 dann funktioniert es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Poolattendant 12.10.2017, 03:58

hmm,es funktioniert aber. Und bei niedrigerer AZ duerfte doch nix passieren, oder doch?

0

Wenn ein Gerät z.B. 12 Volt und 500mA braucht ( 0,5A)  kann jedes Netzteil das mehr leistet Problemlos diesen Verbraucher Ansteuern und mit Strom Versorgen.Wenn also ein Netzteil mit 12 Volt und 1 A zu Verfügung steht kann man es bedenkenlos diesen Verbraucher mit 12 Volt und nur 500mA  betreiben. Umgekehrt sollte man es vermeiden. Also Netzteile die NICHT die Leistung bringen was der Verbaucher X braucht. Wenn also ein  Gerät 12 Volt 1 A braucht und man hat nur ein Netzteil mit 12 Volt und 500mA ( 0,5A) dann reicht dies nicht aus diesen Verbraucher zu versorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin...
Wichtig ist im Grunde das die angegebe Spannung mit der identisch ist die auch auf dem Gerät angegeben ist das du damit betreiben willst sowie die Spannungsart (AC o. DC). Beim Strom solltest du nur darauf achten das dieser nicht niedriger ist als der angegebene Wert auf dem Gerät. Sollte ein Netzteil mehr Strom liefern können als benötigt dann kannst du es jederzeit benutzen da sich das Gerät eben nur soviel Strom "holt" wie es benötigt. Bei so geringen Unterschieden wie z.B. deinen 0,6A vom Netzteil zu 0,8 A am Gerät kann es durchaus noch funktionieren weil der angegebene Wert am Gerät immer den maximalen Stromverbrauch darstellt und von vielen Faktoren beeinflusst wird. Allerdings ist davon abzuraten weil du damit immer das Risiko eingehst das Netzteil zu zerstören und in seltenen Fällen sogar das Gerät das du daran betreibst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Poolattendant 12.10.2017, 05:07

Also erstmal super Antwort! Die selbst ich verstehe. Woher soll ich denn wissen was das Geraet braucht(stehet oben Accesspoint). haben die input daten auf dem netzteil auch was zu sagen? da steht 0,3 A

0
EySickMyDuck 12.10.2017, 08:09

Input auf dem Netzteil gibt an wieviel Strom das Netzteil selbst braucht, also wieviel Ampere von deinem Stromnetz (Steckdose) gezogen werden... Das kann dir egal sein ... An deinem Gerät sollte sich irgendwo ein Typenschild befinden wo das meist mit drauf steht . Oft steht es auch unmittelbar neben der Buchse am Gerät... Hast du zufällig noch das alte Netzteil? Wen nich und wenn du auch sonst nix findest dann sag mal an um was für ein Gerät es sich handelt... Irgendwas muß doch irgendwo drauf stehen, ein Firmenname o. sonstiges... Danach kann ich dir bestimmt sagen welche Werte du benötigst...

0
EySickMyDuck 12.10.2017, 08:22

Oh, wieder mal nur oberflächlich gelesen... Scheint ein Router o. sowas in der Art zu sein... Am Netzteil ist für dich die Angabe wichtig die unter Output bzw. Sekundär (o. a. sec) angegeben ist... Also steht da meinetwegen 12V/ 2A dann brauchst du ein Netzteil mit 12 V und es muß 2 o. mehr Ampere liefern. Anstatt A kann dort auch VA angegeben sein. Das wäre dann die "Leistung" des Netzteils. Diese teilst du dann durch die angegebene Spannung und erhältst somit den Strom in Ampere... Bsp.: 12V/ 20VA - 20 : 12 = 1,66 A... In dem Fall würd ich dann z.B. ein Netzteil mit 2A nehmen...

0

Nein weniger sollte es nicht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?