Dürfen Schwangere Schlitten fahren?

9 Antworten

Ja, aber wegen der hohen Sturzgefahr würde ich es nicht machen. Eine Prellung braucht eklig lange bis sie verheilt ist und ist zum Babybauch äussert schmerzhaft.

Ich würds nicht machen.

ich auch nicht... da ist stürzen doch vorprogrammiert und lieber zu wenig als zu viel riskieren!

Warum sollte man während der Schwangerschaft keinen NuvaRing verwenden?

Hallo,

ich benutze den NuvaRing, bin nicht schwanger, aber da in der "Anleitung" steht, dass Schwangere ihn nicht nutzen dürfen.
Aus reiner Neugier frage ich mich nun warum, habe natürlich aber auch eine Vermutung.

Lieben Gruß

...zur Frage

Darf man schwanger sachen wie achterbahn fahren? - Hilfe!

Hallo ihr Lieben , bei uns war übers Wochenende das Volksfest . Da war sowas dass hieß Star - dancer .. Das waren viele Autos die sich im Kreis drehen und einen hin und her schleudern . . . Ich bin da mitgefahren :( Was ich irgendwie bereue .. Jedenfalls stand da nichts das schwangere nicht mitfahren dürfen o.Ä . . Mein Kind wurde eigentlich kaum geschleudert weil ich die ganze Zeit meinen Bauch festgehalten habe ... Mir wurde nur immer leicht schlecht mehr nicht ... Mein Bauch hat auch nirgends angestoßen da ich ihn in der Hand hatte und zur Sicherung waren noch ca . 10 cm . . . Ich spür manchmal was leichtes in meinem Bauch weis aber nicht ob es mein kleiner ist :( Hab wirklich sehr sehr große Angst .. Bin jetzt in der 18 . SSW (17+4) . . . Mein nächster Termin ist am Montag ... Erkenn ich eine Fehlgeburt an irgendetwas ? Lg

...zur Frage

Warum werden Autos nicht endlich komplett verboten?

Wir fahren täglich mit den Fahrräder in Die Arbeit. Ungefähr die Hälfte meiner Kollegen machen das Selbe. Ein großer anderer Teil fährt mit den Öffentlichen und 5 Kollegene und der Chef fahren mit fetten, umweltverpestenden Schlitten täglich in die Arbeit. Diese Ignoranz weniger kann ich nicht abhaben. Autos sind absolut überflüssig. Wir könnten doch eine pauschale Steuerpflicht (zwischen 50 und 100 Euro pro Monat) für jede Person einführen und damit den Ausbau der Infrastruktur vorantreiben. Dafür könnte es kostenlose Öffentliche geben, elektrisch betriebene Busse, Straßenbahnen und elektrisch Betriebene LKWs für Transportzwecke geben. (bspw. forscht Daimler und Geely momentan an E-LKWs. Da könnte man auch staatlich Forschungen finanzieren)

Gewerblich soll es noch möglich sein E-mobile LKWs und E-Autos fahren zu dürfen, aber privat sollte das Fahren von Fahrzeugen komplett untersagt werden. Warum tut sich hier zu Lande einfach nichts?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?