Dürfen Schüler in Abizeitung etwas beleidigendes über anderen Schüler Schreiben-Rechtslage?DANKE!

4 Antworten

Du solltest nicht darüber nachdenken ob und welche Strafe Dich wohl erwartet, sondern das es unterstes Level ist soetwas zu tun! Stell dir mal vor jemand tut das, um Dir zu schaden! So ein Verhalten ist unmöglich.... wenn du Abi machst, dann solltest du dich anders zu helfen wissen! Wenn du mit jemanden ein Problem hast, dann regel das mit ihm und mache es nicht öffentlich!

ich glaube eher, es geht hier darum, dass ER in seinem abiturbericht beleidigt wurde...

1

nö dürfen sie nicht. beleidigung ist aber ein sehr schwammiger tatbestand. es kommt immer darauf an, wie derjenige über den gesprochen oder geschrieben wird das empfindet...wer wurde denn wie beleidigt?

bestehe einfach darauf, daß in der nächsten Abizeitung eine Gegendarstellung von dir gedruckt werden muß - möglichst auf der Titelseite

Glaube kaum dass das möglich wäre, die Abizeitung wird doch (zumindest bei uns) immer vom jeweiligen Jahrgang organisiert,. Das heißt der nächste hat damit nix zu tun und die Leute, die diese Abizeitung gelesen haben werden die nächste wahrscheinlich gar nicht mehr zu Gesicht bekommen.

0

lol,mit foto!;-)

0

Was könnte man alles in eine Abizeitung schreiben?

Ich bin in unserem Jahrgang für die Abizeitung bzw. das Abibuch mitverantwortlich. Nun wollte ich erstmal ein paar Ideen sammeln, was man informatives, lustiges oder so dort hinein schreiben könnte.

...zur Frage

Dürfen Schüler einer Ganztagesschule das Schulgelände in der mittagspause verlassen?

Hallo,

Wir müssen in Deutsch eine Debatte schreiben und unsere streitfrage ist: "Sollen schüler einer Ganztagesschule während der mittagspause das Schulgelände verlassen dürfen?"

Jetzt istbunsere frage, dürfen schüler der 10. Klasse das Gelände verlassen oder nicht?

Würden uns über eine Antwort freuen

...zur Frage

Kann ein Lehrer meinen Sohn zum Brötchenschmieren zwingen?

Die Schule hat einen günstigen Brötchenverkauf, den viele Schüler nutzen. Nun sagen die Lehrer: Wenn ihr die Brötchen haben wollt müsst ihr sie auch schmieren! Nicht alle schüler kaufen da aber Brötchen, jedoch soll nun aber jeder Schüler mal zum Brötchenschmieren gezwungen werden, wenn die Schüler zur zweiten Stunde haben sollen sie in der ersten Brötchen schmieren (ca. 160 stück!). Dürfen Lehrer die Schüler zwingen in ihrer Freien Stunde Brötchen zu Schmieren? danke im vorraus :)

...zur Frage

darf der Schulleiter vor Schulbeginn (8 Uhr)vor der Schule stehen und die Schüler, die zu spät kommen nicht reinlassen?

der Schulleiter der Sophie Charlotte stellt sich immer 7.59 vor den Schuleingang und lässt sich Schüler, die zu spät kommen nicht vor 8.20 (manchmal auch später) rein. 

...zur Frage

Meine Klasse möchte mich in der Abizeitung beleidigen, was soll ich tun?

Meine Klasse plant, eine Abizeitung zu esrtellen, in der sie jeden Schüler einen Begriff zuweisen. Dabei gibt es Begriffe wie Streber und Klugscheißer, mit dem sie mich bezeichnen wollen. Jedoch möchte ich das nicht, weil ich mich dann beleidigt fühle. Wenn ich es aber sage, werde ich nur ausgelacht und als Spaßbremse bezeichnet. Habt ihr Ratschläge, was ich jetzt machen soll. Sollte ich zur Schulleitung oder eine Anzeige wegen Übler Nachrede stellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?