Dürfen Schüler die Klasse Wechseln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meinst du, das wäre in einer anderen Klasse anders? Lehrer kann man sich nicht aussuchen, und du kannst genau diese Lehrerin in der anderen Klasse auch haben, als Fachlehrerin z.B. 

In der ganzen Schulzeit gibt es doofe Lehrer, da ändert ein Klassenwechsel nichts. Da kannst du dann dafür andere doofe Lehrer oder grässliche Mitschüler haben. - Wenn du das als Argument bei der Schulleitung vorbringst, (bzw. müssen deine Eltern das tun), dann wird sich der Rektor eins grinsen.

Was glaubst du, was meine beiden Söhne in ihrer Schulzeit unter Lehrern gelitten haben. Da könnte ich ein Buch darüber schreiben. Da waren wirklich Är***e mit Ohren dabei, da bin ich sogar als Mutter auf die Barrikaden. Aber deswegen die Klasse zu wechseln? Meinst du, die Lehrer reden nicht miteinander? Wenn du dir irgendwas hast zu Schulden kommen lassen, spricht es sich rum. Wenn du sonst irgendwelche Probleme hast oder machst, war das schon vor der Lehrerkonferenz.

Das einzige, was wirklich nützen würde, wäre die Schule zu wechseln, und selbst dort kann es wiederum dumme Menschen in Form von Lehrern oder Mitschülern haben.

Ein Wechsel ist übrigens erst wieder zu Schuljahresbeginn möglich. Das Halbjahr läuft schon im vollen Gange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist immer am Ende des Halbjahr/Schuljahres möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?