Dürfen Realschüler und Hauptschüler zusammen unterrichtet werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sicher duerfen die das. Das ist auf jeder Gesamtschule so und in Rheinlandpfalz wurde z.B. die Hauptschule schon vor Jahren ganz abgeschafft und Haupt- und Realschueler werden zusammen unterrichtet in der RealschulePlus. Die Ralschueler bekommen aber nicht mehr Hausaufgaben.

In der Gesamtschule ist es so (habe selbst dort vor 30 Jahren mein Abitur gemacht), dass man die ersten 2 Jahre gemeinsam unterrichtet wird (Haupt-Real und Gymnasialschueler), ab der 7. Klasse wird dann zuerst in Deutsch, Englisch und Mathe in Grund- und Erweiterungskurs eingeteilt und spaeter noch in Naturwissenschaft. Den restlichen Unterricht hat man zusammen in einer Klasse.

Schmiddi01 04.09.2013, 15:59

Wir haben ja nur 5 Stunden die Woche gemeinsam Unterricht

0

Es gibt Gesamtschulen, wo alle Schüler miteinander vermischt werden und nur bei manchen Fächern verschiedene Leistungsstufen haben. Die, die zusammen in einem Klassenraum sitzen, kriegen logischerweise auch die gleichen Hausaufgaben.

Ich hatte mal zusammen mit Hauptschülern Religionsunterricht, ist aber 20 Jahre her...

mittlerweile wird doch jeder scheiß in unserem land erlaubt. musst dich daran gewöhnen ;)

Schmiddi01 04.09.2013, 15:29

Leider, leider. Echt unglaublich :(

1

Was möchtest Du wissen?