Dürfen Radfahrer auf der Landstraße fahren, wenn neben dieser Straße ein Radweg ist?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

In diesem Fall müssen die Radfahrer auf dem Radweg fahren 76%
Ragfahrer dürfen sowohl die Straße als auch den Radweg benutzen 15%
Sie müssen es nicht, aber es wäre aus Sicherheitsgründen besser auf dem Radweg zu fahren 7%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
In diesem Fall müssen die Radfahrer auf dem Radweg fahren

(4) Radfahrer müssen einzeln hintereinander fahren; nebeneinander dürfen sie nur fahren, wenn dadurch der Verkehr nicht behindert wird. Eine Benutzungspflicht der Radwege in der jeweiligen Fahrtrichtung besteht nur, wenn Zeichen 237, 240 oder 241 angeordnet ist. Rechte Radwege ohne die Zeichen 237, 240 oder 241 dürfen benutzt werden. Linke Radwege ohne die Zeichen 237, 240 oder 241 dürfen nur benutzt werden, wenn dies durch das Zusatzzeichen „Radverkehr frei“ allein angezeigt ist. Radfahrer dürfen ferner rechte Seitenstreifen benutzen, wenn keine Radwege vorhanden sind und Fußgänger nicht behindert werden. Außerhalb geschlossener Ortschaften dürfen Mofas Radwege benutzen.

Quelle: StVO §2 (4)

http://www.adfc-aurich.de/uploads/pics/Radverkehrszeichen.jpg

Die verlinkte Seite gibt es leider nicht mehr :-(

0
Ragfahrer dürfen sowohl die Straße als auch den Radweg benutzen

Siehe hier: https://dejure.org/gesetze/StVO/2.html

Eine Pflicht, Radwege in der jeweiligen Fahrtrichtung zu benutzen, besteht nur, wenn dies durch Zeichen 237, 240 oder 241 angeordnet ist. Rechte Radwege ohne die Zeichen 237, 240 oder 241 dürfen benutzt werden. Linke Radwege ohne die Zeichen 237, 240 oder 241 dürfen nur benutzt werden, wenn dies durch das allein stehende Zusatzzeichen "Radverkehr frei" angezeigt ist. Wer mit dem Rad fährt, darf ferner rechte Seitenstreifen benutzen, wenn keine Radwege vorhanden sind und zu Fuß Gehende nicht behindert werden. Außerhalb geschlossener Ortschaften darf man mit Mofas Radwege benutzen.

In diesem Fall müssen die Radfahrer auf dem Radweg fahren

Nur, wenn der Radweg als benutzungspflichtig ausgeschildert ist und die Kriterien dazu erfüllt (z.B. nicht zugeparkt ist).

was kann man gegen blöde Radfahrer tun, die auf der Straße fahren?

Hallo,

was kann man denn gegen diese blöden Radfahrer tun, die auf der Straße fahren?

Hierdurch werden Kfz (Autos) unnötig behindert.

Heute bin ich zu spät zur Arbeit gekommen, weil auf der Straße ein Radfahrer entlangfuhr und ich nicht überholen konnte !!!

Also: wie geht man am besten gegen Radfahrer vor ? Hupen ? Abdrängen ? Anhalten und denen die Meinung sagen ?

...zur Frage

Einfahrt über Radweg - Wer hat Vorfahrt?

Rechts neben einer 2-spurigen (pro Richtung) Bundesstraße in der Stadt ist ein Radweg und Fußgängerweg, die baulich von der Bundesstraße getrennt sind. Irgendwann kommt dann rechts neben der Straße eine Tankstelle mit jeweils Aus und Einfahrt, die über den Radweg und Fußweg drüber geht. (dort ist dann natürlich das Stück Gras zw. Straße und Radweg geteert) an der Stelle ist ein Fahrrad und Pfeile in beide Richtungen auf der Straße markiert.

Wenn nun ein Auto in die Tankstelle fahren will, hat es dann Vorfahrt oder haben Radfahrer und Fußgänger Vorfahrt?

Ein Vorfahrt achten-Schild ist für die Radfahrer jedenfalls nicht da. Von der Bundesstraße aus kommend weiß ich nicht, ob dort ein Schild ist.

(Wenn möglich mit Beleg aus der StVO oder so)

...zur Frage

Radfahrer müssen ganz rechts fahren (am rechten Rand)

Ich bin heute auf der Landstraße unterwegs gewesen. Ein Auto hat mich total knapp überholt. An der nächsten Ampel im Dorf stellte ich ihn zur Rede. Der war aber völlig uneinsichtig, und meinte zu mir:

"Radfahrer müssen am rechten Rand fahren"

Nun suche ich Tipps zur weiteren Vorgehensweise, oder wie man da am besten gegenüber argumentiert,

LG, eure Shaku

...zur Frage

Wer hat in dieser Situation Vorfahrt? Radfahrer oder Auto?

Wenn ein Radfahrer sich auf einem Radweg befindet dieser aber durch einen abgesenkten Bordstein unterbrochen ist welcher zu einem Laden mit Parkplatz führt, und dort ein Auto wartet: Wer hat hier Vorfahrt?

-----------~~~-------------- -----------~~~--■----- <--- Radfahrer auf Radweg | ■ | <-- Auto

...zur Frage

Gegenverkehr auf dem Radweg?

Angenommen wir haben eine Straße auf der es in beide Richtungen einen Radweg gibt. Also einmal einen Radweg auf meiner Fahrbahnseite und einen Radweg auf der gegenüberliegenden Seite der Straße und nehmen wir an es handelt sich dabei jeweils um einen Radweg der mit auf dem Gehweg ist (also nicht so ein farblich markierter Radweg auf der Fahrbahn sondern ein farblich markierter Radweg auf dem Gehweg). Wenn ich auf dem rechten Radweg fahre, dürfen dann entgegenkommende Radfahrer auf dem Radweg auf meiner Gehwegseite fahren oder MÜSSEN sie den Radweg auf der anderen Straßenseite nutzen? Ich hoffe ich konnte verständlich ausdrücken wie ich das meine. In meinem konkreten fall kommen mir an einer bestimmten Stelle immer wieder Radfahrer auf meinem Radweg entgegen obwohl ein Radweg für deren Fahrtrichtung auf der gegenüberliegen Straßenseite vorhanden ist und ich würde gerne wissen ob die das dürfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?