Dürfen Psychologen/Aerzte einem das Handy wegnehmen/verbieten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solange du nicht zwangseingewiesen bist, dürfen Sie dir nicht verbieten ein Handy zu benutzen. Sie können dir nur Ratschläge geben. Ich an deiner Stelle würde auf Sie hören.

Hat ja schon einen Grund, warum du zum Psychologen gegangen bist. Wird dir nicht schaden^^

Die Psychologen werden wohl das Hausrecht in der Klinik haben. D. h. sie bestimmen die Regeln. Wenn das deinen Eltern und dir nicht passt, kannst du ja gehen.

Das hängt doch ganz von deiner Krankheit ab!!

finniny 21.10.2012, 00:44

Bei einer Essstörung?

0

Wenn du vor einem Burnout o.Ä. stehst aufjedenfall... du bist ja freiwillig denke ich ins krankenhaus gegangen...

Was möchtest Du wissen?