Dürfen Privatmenschen sich einen Atomsprengkopf kaufen... ist das rechtlich möglich, wenn man gewisse Auflagen erfüllt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz einfach: Nein.

Zum Einen, weil es den sogenannten Atomwaffensperrvertrag gibt, der u.a. regelt, an wen Atomwaffen verkauft werden dürfen - und eben nicht an Privatpersonen.

Aber nehmen wir mal an, du hast irgendwie einen erworben. Dann ist es dennoch illegal, weil Atomwaffen, wie auch ein Maschinengewehr oder andere derartige Waffen, unter das Kriegswaffenkontrollgesetz fallen und daher für Privatpersonen nach deutschem Recht illegal sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tryanswer
05.10.2016, 02:04

Kleine Ergänzung: Nur der Besitz ist strafbar, nicht das Eigentum an einer solchen Waffe.

1

Also meiner liegt irgendwo im Keller neben den Weihnachstutensilien, es sei denn meine Exfrau hat den damals bei der Trennung mitgenommen, wie so vieles andere! :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist weniger das Geld, denn ob du jdm. findest, der dir eine verkauft. Den Kauf selber kann dir auch niemand verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RasThavas
05.10.2016, 02:56

Du weißt schon, das es so etwas wie "Gesetze" gibt?  Ja?

ZB das Kriegewaffenkontrollgesetz???

Nein, eher nicht ,sonst würdest du nicht so eine Antwort geben.

2

Was möchtest Du wissen?