Dürfen Ponys die keine Hufeisen Tragen trotzdem Hufglocken drumhaben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Huhu,

Hufglocken sind sinnvoll, wenn das Pferd sie braucht, sprich es hat sehr raumgreifende Gänge für sein Exterieur und greift/springt sich daher regelmäßig in die Ballen. Tut das Pferd dies nicht, kannst du die getrost weg lassen, denn dann stören sie nur und bieten eine weitere potentielle Scheuerstelle.

Bei Eisenpferden sollen sie vor allem verhindern, dass das Pferd sich die hinten etwas zu langen Eisen abtritt.

Eisen sollte übrigens kein Pferd tragen müssen, für das sie wirklich nicht nötig sind und als Grund zählt für mich in keinem Fall so etwas wie Das ist ein Turnierpferd, Der muss auf Rasenplatz Springen, Wir gehen dreimal die Woche auf Schotter ausreiten, Wenn ich sie dem abnehme läuft er zu fühlig oder Das gehört sich bei einem Reitpferd so. Nur bei einer ganz, ganz winzigen Minderheit der deutschen Pferde sind Eisen sinnvoll und ihr Nutzen steht über ihrem Schaden. Viowow, Baroque oder LyciaKarma können dir das bei Interesse bestimmt nochmal genau erklären.

Liebe Grüße

Natürlich:) musst eben nur drauf achten, das die hufglocken nicht zu lang sind:)

Ja, um Ballentritte zu vermeiden, kann man Hufglocken anlegen. Ist aber oft nicht nötig...

Hä?klar, aber wo liegt dann der sinn?? :)


Ich weiß nicht ,weil ich sonst immer nur gehört habe das Läute die ein Pferd mit Hufeisen haben Hufglocken  kaufen .Aber ich habe noch nie gehört das sich jemad Hufglocken für ein Pferd ohne Beschlag Kauft.Da hab ich mich gefragt ob das schädlich ist oder so.

0
@Picosternchen12

Achso :) Pferde ohne Hufeisen haben keine Hufglocken, weil deren einzige Funktion ist zu verhindern, dass sich das Pferd die Eisen nicht abtritt, und das ist ja bei Pferden ohne Hufeisen nicht nötig :)

0

Was möchtest Du wissen?