Dürfen Polizisten mit 17 Auto fahren?

7 Antworten

Rein unter Betrachtung des Gesetzes steht dem nichts entgegen. Zunächst sagt nämlich § 2 Abs. 10 StVG: "Für Dienstfahrerlaubnisse [die gibt es für Bundeswehr, Bundes- und Landespolizei] gelten die Bestimmungen dieses Gesetzes und der auf ihm beruhenden Rechtsvorschriften, soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt ist."

Gesonderte Regelungen dazu treffen nur die §§ 26 und 27 der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV), abweichende Vorschriften über das Mindestalter finde ich dort aber nicht. Deshalb gilt § 48a FeV, der das begleitete Fahren konkretisiert, auch für eine Dienstfahrerlaubnis.

Ich weiß aber leider nicht, wie das in der Praxis umgesetzt wird. Der Zahl der begleitenden Personen sind meines Wissens nach oben keine Grenzen gesetzt, allerdings wird man sich wohl auf Ausbilder und den näheren Kollegenkreis beschränken.

Ja man darf theoretisch mit 17 bei der Polizei den Streifenwagen fahren. Allerdings bin ich etwas verwundert. Mit 16 1/2 schon zur Polizei? Ich weiß dass man ein Praktikum dort machen kann, aber die Polizei nimmt doch mittlerweile nur noch Leute an die auch einen Abschluss der Sekundarstufe 2 haben, sprich Abitur! Also ist es schon unmöglich mit 16 1/2 bei der Polizei zu Arbeiten.

Das gilt nur für Bundesländer die den mittleren Dienst abgeschafft haben. Zum Beispiel in Berlin wäre dies möglich.

0

Nein Nein und nochmals nein der darf das nicht  sollte da was passieren  dann wäre von Dienst immer entlassen auf Grund mangelnder Fahrpraxis  und fehlender Sicherheitsfahrkurse  die man haben muss für den Dienst im Fahrzeug  mit allen Techniken wie zum Beispiel Hochgeschwingkeitsfahrten dabei ausweisen Vollbremsungen das Auto abfangen usw. ich bezweifle stark das er das kann und in den nächsten Jahren erlernt das dauert über Jahre und viele Km auf der Strasse .

Dienstwaffen außerdienstlich führen?

Moin Community,

ich hab mir mal was zum Thema Polizeibefugnisse,etc. durchgelesen und da stand, dass Polizisten ihre Waffe nach dem Dienst mit nach Hause nehmen und soger privat führen (also schussbereit tragen) dürfen, da ein Polizist im Notfall auch wenn er nicht arbeitet aktiv werden und sich in den Dienst versetzen muss, um zu helfen, wozu das Führen der Waffe nunmal gehört. Allerdings meine ich auch gelesen zu haben, dass das nur bei den Polizeien der Länder und der BPol so ist. Jetzt frage ich mich: wie sieht das bei anderen Behörden mit Berechtigung zum Führen einer Waffe aus? Dürfen z.B. die Beamten vom LKA/BKA ihre Dienstwaffe nicht mitnehmen, obwohl normale Polizisten das dürfen? Solche Beamte müssen doch auch in der Lage sein, in einer Notsituation einzugreifen und sich und andere gegebenenfalls zu verteidigen?

Das kann doch eigentlich nicht sein, dass die Oberbehörden da eigeschränkt sind, während die normale Polizei das darf, oder?

Weiß da jemand bescheid?

...zur Frage

Was sind die meisten Ursachen beim Führerschein- machen - durchfallen?

was sind die meisten Gründe, die beim praktischen zum Durchfallen führen?

...zur Frage

BF 17 -> Bekommt man den Scheckkartenführerschein zugesendet?

Hallo Leute,

habe vorgestern mit Erfolg meinen Führerschein der Klasse B gemacht und darf jetzt unter Begleitung der von mir angegebenen Personen ein PKW führen.

Weiß jemand wie der ''richtige'' Führerschein zugesendet/abgeholt werden kann? Ich wohne in Düsseldorf, falls das etwas ausmacht.

MfG

...zur Frage

Ist diese Autopolizeisendung echt oder sind das Schauspieler?

https://youtu.be/aVDaqcq-_NQ

...zur Frage

Vermerk im Führungszeugnis btmg

Hallo zusammen Ich habe neulich von einem Polizisten erfahren das ich einen Vermerk im Führungszeugnis habe. Da ich bis jetzt nur 1x wirklich kontakt mot Polizisten hatte weiß ich auch weswegen dort ein Vermerk ist. Ein Kollege hatte ca 0,2g Gras bei einer Durchsuchung in der Tasche, ich hatte nix dabei auch wenn ich selber kiffe. Nun zu meiner Frage wie lange bleibt der Eintrag und wann wird er gelöscht. Ich habe Sorge wenn ich Auto fahre und angehalten werde das die Beamten sofort ein bluttest anordnen dürfen, was bedeutet ich würde meinen Führerschein verlieren. Ich habe nicht vor gehabt jetzt aufzuhören da ich das zu sehr mag andere Drogen nehme ich nicht, ich rauche keine Zigaretten und trinke kein Alkohol da ich nur kiffen mag 😬 Aber wenn es bedeutet das ich meinen Führerschein verlieren kann bin ich gezwungen aufzuhören

Bitte nur Antworten zum Thema und keine Moralpredigt.

Danke im Voraus. Grüße

...zur Frage

ist ein Drehzalbegrenezer illegal wenn man ihn nicht benutzt?

Ich habe mir einen Roller gekauft (darf aber nur 25 km/h fahren) an dem ist ein Drehzahlbegrenzer angebracht und ich habe keine Ahnung wie man den entfernt.ist es verboten damit zu fahren wenn man ihn gar nicht benutzt oder sollte ich ihn lieber von jemanden entfernen lassen der sich da auskennt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?