Dürfen Politiker Schleichwerbung machen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So weit ich weiß ist schleichwerbung (werbung ausserhalb gekenntzeichneter bereiche/zeiten) allgemein verboten in Deutschland. Ich würde die Ausage von Frau Merkel aber nicht als Werbung, sondern rein als Meinungsäusserung werten.

nur für Schleichkatzen :)

 

Ich kann mir nicht vorstellen das Frau Merkel für diese Aussage Geld bekommen hat. Ich denke auch nicht das eine Aussage, wie zB. ich schau mir die Heutesendung an oder ich seh am liebsten Wetten dass? etc. gleichzusetzen ist mit einer Aussage wie: Ich wasche meine Wäsche mit "schwarzer Riese"

Was möchtest Du wissen?