Dürfen Pferde mit Reh normale Leckerlies?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Huhu,

diese normalen Leckerlis sind ein No Go bei Hufrehe! Ebenfalls wie Apfel, Banane, Möhre etc. da muss man nur sich und sein Pferd/Reitbeteiligung sehr konsequent dran gewöhnen.

Das einzige was in Maßen wirklich akzeptabel ist, ist Sellerie. Schnibel das mal klein und schau ob deine RB es mag, wenn ja hast du eure neuen Leckerlis gefunden.

Ansonsten vielleicht mal zum wohl des Pferdes, ein Buch über Rehe in die Hand nehmen. So kannst auch du viel schneller erkennen wenn etwas nicht stimmt und ein erneuter Schub sich anbahnt.

LG

Hey, es wäre schön zu wissen was du unter Leckerlies verstehst. Welche? Eigentlich darf es keines.

Sesshomarux33 29.08.2013, 20:39

Sorry jetzt hab ich erst kapiert was du meintest Hufrehe, oder? Bei Hufrehe sollte das Pferd eigentlich nur länger gelagertes Heu (ohne Schimmel) bekommen und evtl. Mineralfutter, aber beim Mineralfutter musst du deinen Tierarzt fragen je nachdem wie das Blutbild so aussieht. Ansonsten sind Leckerlies tabu.

0

Was ist denn ein Reh? Ich kenne nur Hufrehe!

Nein, auf keinen Fall Leckerlis!

Was möchtest Du wissen?