Dürfen Pferde Bananen essen?

42 Antworten

Generell schon

Aber ich gebe meinen Pferden nur ungefähr 2 Mal die Woche Bananen.

aber es kommt ganz auf das Pferd an ob es dem Pferd schmeckt oder nicht. :D

Die Frage ist schon etwas älter...für alle die die Antworten durchlesen oder es einfach interessiert: Sitzt ihr? Ich hoffe doch. Denn nun kommt ein ober mega Hammer: Wir füttern unseren Pferden nun seit knapp 10 Jahren Bananen, auch mehr als eine lächerliche im Monat, und gehen auf Turniere. Bei E bzw. A interessiert es niemanden. Unsere bekommen an die 20 Stück, alle 2 Tage, zusätzlich ihr normales Futter. Den Pferden geht es prima. Unser Tierarzt hat uns vorher sogar geraten, dies als Ergänzungsfutter zu geben. Ist auch ganz logisch..,500 kg Pferd und 1 Banane im Monat? Was soll das bringen? Flutsch und weg. Selbst unser Hufschmied füttert seinen Pferden ca. 10 Bananen täglich. Mir ist total egal wie ihr das sehr, aber wir werden das so weiter machen. Die Pferde sterben nicht , werden sogar sehr alt. Und vor allem....was machen die Pferdehalter dort auf der Welt, wo man kein Hafer oder so nen Zeugs kaufen kann...steigen um auf anderes, und habe noch von keinem Pferdesterben gehört auf anderen Kontinenten. Lächerlich.

Ich hatte mal ein Bilderbuch da haben die Leute die Pferde mit Bananen gelockt. Denke das ist ok. In vielen Leckeres ist (meines Wissens nach) auch Banane enthalten.

Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen;)

Was möchtest Du wissen?