Dürfen nur Juden in Israel leben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In Israel leben 8,2 Millionen Einwohner. Davon sind "nur" 75 % Juden, und 20,7 % sind Araber. Am häufigsten sind es muslimische und christliche Palästinenser.

Du merkst also, dass in Israel nicht nur Juden leben dürfen. Es gibt übrigens praktisch kein religiös völlig homogenes Land auf der Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Auch Moslems, Christen und Angehörige anderer Religionen leben in Israel (und haben die israelische Staatsbürgerschaft)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sollte das so bestimmen dürfen? Auch wenn es einige sicher gerne so hätten, gibt es in Israel eine offizielle Religionsfreiheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein auch in Israel findet Religionsfreiheit statt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?