Dürfen muslimische Frauen mit Kopftuch zum Friseur?

9 Antworten

Nein, sie gehen zu einem Friseursalon, wo nur Frauen arbeiten! Hier in Dtl. lassen sie sich die Haare normalerweise zuhause schneiden - von einer Frau!

Laut Koran müssen Frauen immer dann Kopftuch tragen, wenn sie von fremden Männern gesehen werden können. Zuhause oder in Räumen, in denen nur Frauen sind, da brauchen sie keine Kopftücher zu tragen.

Sie müssen also nur zu Salons gehen, in denen ausschließlich Frauen arbeiten. Dort werden dann natürlich die Kpftücher abgenommen und so frisiert.

davon abgesehen, dass das Tragen eines Kopftuchs im Koran nicht geregelt ist (dort steht nur, dass Frauen ihre Reize bedecken sollen, ob dazu die Haare gehören ist Auslegungssache), dürfen Frauen das Kopftuch in Gesellschaft von Frauen generell ablegen. Und um eines nochmals klarzustellen: muslimische Frauen müssen ihren Mann nicht um Erlaubnis fragen.

Was möchtest Du wissen?