Dürfen Muslime Wichsen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beobachte doch mal diese "Haramsager" unter Deinen Freunden genau, lieber Omsiser:

Welche unter Ihnen fallen Dir durch gesteigerte Aggressivität auf? - Das sind dann wahrscheinlich die, die das Verbot beherzigen, denn sexuelle Frustration erzeugt Aggression!

Wie viele Religionen, so braucht(e) auch der Islam vor allem KRIEGER - Krieger kriegt man kriegerischer, wenn man sie aggressiv macht (denn zahme Krieger sind nur bedingt kriegstauglich;) -

...aggressiv kriegt man sie, indem man sie frustriert -

...DAS wiederum funktioniert hervorragend, wenn man ihnen suggeriert, dass etwas ganz Natürliches (der Sexualtrieb) schlimm, schlecht, Sünde sei!

Möchtest Du ein Krieger sein? - Wenn ja: Wozu? - dann halte das Verbot ein, nur wundere Dich nicht über die Konsequenzen!

Möchtest Du mit den Mitmenschen respekt- und rücksichtsvoll-harmonisch umgehen?

Dannn pfeif`auf das Verbot!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Assalamualeykum
11.02.2017, 01:52

Lieber Herr Arbeitsfelder oder Frau

Meiner Meinung nach versuchen sie diesen jungen Mann dazu zu bringen sich vom Islam abzuwenden die Frage ist wieso?

0

Bezüglich Sexualität ist im Islam - übrigens genau wie im Christentum - nur die "ehebrecherische Unzucht" (zina) verboten. Das Christliche Pendant dazu wäre das Gebot "Du sollst nicht ehebrechen!"

Die Masturbation wird im Quran nicht erwähnt, ergo auch nicht verboten. Und da Masturbation Dich im Zweifel sogar von zina abhalten kann, ist es unbedingt zu befürworten.

Auch aus gesundheitlichen Gründen gibt es nur Gründe, die FÜR die Masturbation sprechen. Und da Allah möchte, dass wir unseren Körper ehren und gesund halten, ist es quasi geboten, bei sexueller Lust, die nicht anderweitig in Richtung einvernehmlichem GV kanalisiert werden kann, selbst Hand anzulegen.

Deine Freunde solltest Du mal fragen, wo im Quran dieses Verbot stehen soll.

In schā'a llāh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist es auf jedenfall... kein einziger Gelehrter sagt es sei haram, du kannst dich mal im Internet von MUSLIMEN informieren lassen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wollen dich nur runter machen und wichsen selber wie die Blöden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nebelwaldfee
08.02.2017, 19:19

glaub ich auch

0

Was möchtest Du wissen?