Dürfen Mülltonnen dauerhaft auf Gehweg stehen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine missbräuchliche Nutzung öffentlichen Strassenraums - auch wenn dort nur ein Teil des Bürgersteigs blockiert würde - und die Familie kann vom Ordnungsamt aufgefordert werden, die Tonnen dort zu entfernen und falls sie hartnäckig bliebe, dann könnte auch ein Bussgeld verhängt werden.

Zulässig ist es nicht einen öffentlichen gehweg mit den privaten mülltonnen zuzustellen, dies tellt eine ordnungswidrigkeit dar und wird mit einem Bußgeld zwischen 10-30 g€eahndet. In diesem ffall musst du dich entweder an das ordnungsamt oder wenn du dort keinen erreichst an die polizei wenden.

Wirklich DAUERHAFT? Frag mal beim Ordnungsamt der Stadt nach. Ich setze dabei voraus, dass Du im Sinne einer freundlichen Atmosphäre in der Nachbarschaft zuvor versucht hast, es freundlich zu klären und FamX sture Querolanten sind.

Was möchtest Du wissen?