Dürfen Mitarbeiter Aktien des eigenen Unternehmens kaufen ...,

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein darfst du. Außer, wenn du in weitreichende Konzerngeschäfte (z.B. Vorstand) verwickelt bist musst du aufpassen (das bedeutet jedoch auch nicht, dass du grundsätzlich nicht kaufen oder verkaufen dürftest).

DH - Eben, wer kursrelevante Informationen hat, der darf nicht in deren Einfluss kaufen oder Verkaufen. Beim Arbeiter/Angestellten i.d.R. kein Problem.

Deshalb wird bei Vorständen darauf geachtet, dass sie bereits bei Vertragsabschluß - also zu einer Zeit ohne Kenntnisse - Termine gesetzt bekommen. Trotzdem wird auch da ab und an wegen Insiderwissen ermittelt. Schließlich kann man auf Stichtage hin ja bestimmte Entwicklungen stützen, verstärken oder hemmen.

0

Klar, machen die großen Firmen alle, da bekommen die Arbeiter und Angestellten die Aktien zum Sonderpreis. Das soll anspornen, gute Arbeit zu leisten, damit die Aktien steigen. Mit Insider-Handel hat das nichts zu tun !!!

Es gibt ja sogar Mitarbeiteroptionen, die man als Bonus bereits bei der Einstellung vereinbart, bei Microsoft hatten so viele die Moeglichkeit Aktien zu einem Preis zu kaufen der mehr als 60% unter dem Handelspreis lag, dadurch gab/gibt es bei Microsoft mehr als 2,000 Millionaere. Der Handel ist dann strafbar (Insider-Regelung) wenn man Aktien kauft/verkauft, weil man Kenntnis von Betriebsinterna hat wie z.B. Gewinnwarnung, Abschluss eines Grossvertrages e.t.c...

Kann man alle Aktien eines Unternehmens besitzen?

Kann eine Person alle Aktien(100%) eines Unternehmens besitzen, nicht unbedingt eine börsennotierten und welche mitspracherechte hat so ein Aktionär?

...zur Frage

wo sieht man die anzahl der ausgegebenen aktien eines unternehmens

wo sieht man die anzahl der ausgegebenen aktien eines unternehmens

...zur Frage

Warum Kauft eine Firma von sich selbst Aktien?

Hallo Leute,

in bestimmten Fällen ist es ja so das Firmen ihre eigenen Aktien kaufen können, aus diesen der Firma dann allerdings keine Rechte (Stimmrechte auf Hauptversammlung etc.) zustehen.Was bringt der Firma das dann.

Steigt dann der Kurs der Aktien ? Wenn ja warum ß

LG koniiii

...zur Frage

Wie findet man eine passende Nische?

Hey Leute also ich will mich Selbständig machen und eine Firma gründen .

Ich habe auch schon eine Nische in der ich mich sehr gut auskenne und auch mein Hobby ist ! ( Fitness & Ernährung )

Ich möchte Fitnessstudio, Sportgeschäfte eröffnen und auch eine eigene Kleidungsmarke erschaffen.

Mit Sozial Media würde ich versuchen personal Brand aufzubauen um damit bekannt zu werden , damit ich viele Kunden habe die mein Fitness Studio Sportgeschäfte usw besuchen

Doch leider hab ich ein großes Problem die Nische ist zu überfüllt es gibt ja schon Tausende Leute die so was machen !

Wie kann ich dann erfolgreich werden ?

Ist es ein Fehler eine Nische zu nehmen welche schon zu überfüllt ist? Aber welche soll ich dann nehemn wenn ich mich nur im Bereich Sport Enrährung Training sehr gut auskenne

Oder kann man noch im Bereich Fitness Ernährung noch erfolgreich werden ?

Was macht man wenn man die Passende Nische für sich gefunden hat , die aber schon sehr überfüllt ist ??

Danke

...zur Frage

Wie kann man ein Milliardenunternehmen aufbauen?

Mich würde mal Interessieren wie schafft man eigenentlich ein Milliarden Unternehmen aufzubauen wie Appl SpaceX Microsoft usw

Sehr viele fangen ja quasi von 0 an sieh Jobs , Gates oder auch Elon Musk die hatten ja am Anfang keine Milliarden von Dollers um sofort so ein Unternehmen aufzubauen dazu kommt ja noch die haten ja keine besondere Bildung außer Elon Musk Jobs Gates Zuckerberg usw haben ja Uni abgebrochen , deswegen frage ich mich wie konnten die dann ein Milliarden Unternehmen aufzuaben wenn Sie A nicht so viel Geld hatten und zweitens kein Hochschulabschluss wo man die Grundlagen wenigstens lernen kann ...

Wie kann ein Mensch ohne viel Geld und ohne Studium ein Milliarden Unternehmen aufzubauen....`????

Danke

...zur Frage

Risiko eingehen um sein Leben zu verändern?

Würde gerne eure Meinung hören ...

Kurz zu mir 28 Jahre , und arbeite NUR als Auslieferungsfahrer Gehalt reicht um zu über leben viel Geld für ein gutes Leben bleibt nicht übrig ...

Ich will mein komplettes Leben verändern den wenn ich so weiter mache werde ich auch die nächsten 40 Jahren meines Lebens praktisch für paar Cent verkaufen und das möchte ich nicht man Lebt nur einmal und man sollte es auch nutzen .

Ich habe vor in den nächsten Jahren ein Unternehmen zu gründen . Ich habe angefangen mich zu erkundigen , werde bald Kurse für Existenzgründer besuchen Business plan erstellen und und und ... Hab auch angefangen seit ein paar Jahren Geld zu Sparen jeden Monat ca 500 Euro damit ich wenigstens etwas eigenes Kapital habe so um die 25,000 der Rest muss ich von freunden Banken besorgen damit ich ca 50,000-60.000 habe.

So das Problem ist die Angst den wenn es nicht klappt werde ich alles verlieren und kann wieder als Auslieferungsfahrer Arbeiten und habe auch Schulden die ich bezahlen muss und hab llll kein Geld mehr , wenn es aber klappen sollte kann ich davon sehr gut Leben , kann dann alles machen was ich will und habe ein schönes Leben ..

Was wurde Ihr machen ? Risiko eingehen um sein Traum zu leben .

Denn wenn ich kein Risiko eingehen werde ich bis Rente ala Ausliefetungsfahrer Arbeiten welches mich nicht glücklich macht und werde kurz vom Sterben bereuen das ich nicht riskiert habe und nicht versucht habe meinen Traum zu leben .

So lange Rede kurzer Sinn .

Wenn man die Wahl hat entweder die nächsten 40 Jahre kein Risiko einzugehen und weiter zu Arbeiten stabil Geld zu verdienen um zu überleben oder Risiko eingehen und alles auf eine Karte zu setzten und versuchen so einen Leben aufzubauen welches man gerne Leben würde praktisch seinen Traum leben

Sorry für die tausenden Rechtschreibfehler hab schnell am Handy getippt wollte nicht Stunden lang am den Text zu Sitzen

DANKE für eure Meinung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?