dürfen mir meine Eltern verbieten, was ich mit meinem Geld mache?

9 Antworten

ob es jetzt sachgebundene zuweisungen für minderjähige gibt, da bin ich überfragt. aber der standpunkt deiner mutter ist meiner ansicht nach doch sehr überprüfungs bedürftig. ist erstens unsensiebel und zweitens eine einmischung in das verhältnis zwischen dir und deiner oma. wenn da im hintergrund nicht noch paar andere animositäten laufen, dürfte das verständnis für deine mutter sehr eingeschränkt sein.

Leider, leider darf deine Mutter das bestimmen! Es gibt den Taschengeldparagraf §110 BGB, da steht ausdrücklich etwas von "Zustimmung der Erziehungsberechtigten". Guck bei Wiki nach!

ich habe mein vater gefragt er meinte du darfst dir kaufen was dein alter entspricht also jetzt kein alkohol oder zigarreten usw,

ich habe nochein text gefunden hier

In Deutschland gilt nach dieser Vorschrift ein Vertrag, den ein Minderjähriger, der das 7. Lebensjahr vollendet hat, abschließt, auch ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters von Anfang an als wirksam, wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt, die ihm zu diesem Zweck oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten (z. B. einer Tante, die dem Minderjährigen mit Zustimmung der Eltern ein Geldgeschenk macht) überlassen worden sind. Die Überlassung des Taschengelds zur freien Verfügung oder zu einem bestimmten Zweck ersetzt also die Zustimmung zu dem konkreten Vertragsschluss.

Können meine Eltern über mein Geld bestimmen?

Erstaml hallo und zwar hab ich folgende frage : Ich hatte jetzt vor kurzem Konfirmation und habe etwa 800 euro bekommen,davon durfte ich 200 euro direkt ausgeben und den rest MUSSTE ich aufs Konto bringen!

Jetzt hab ich allerdingst seit längerem den Wunsch einer neuen Uhr ,nämlich diese: http://ice-watch.com/

Die uhr kostet 89 euro meine eltern meinen aber ,dass das Quatsch wär und ich sparen solle

ABER ICH WILL DIESE UHR ;)

jetzt wollte ich fragen ob meine überhaupt das recht haben über MEIN Geld zu bestimmen oder ob mir das zur freien verfügung stehe Ich will ja auch nicht alles ausgeben !!!

...zur Frage

Darf eine Mutter bestimmen, wann ein 13jähriger Junge schlafen muss; oder sagt das Gesetz was anderes?

...zur Frage

Dürfen meine Eltern einfach so über mein Konfirmationsgeld bestimmen?

Hallo Liebe Community,

ich (14 Jahre alt ) hatte im Frühjahr Konfirmation. Ich habe wie das eben so ist mehr oder weniger viel Geld bekommen. Nun habe ich schon seit mehreren Monaten den Wunsch mir ein neues Handy zu kaufen und meine Eltern sehen dies auch ein. Der einzige Haken ist, dass sie der Meinung sind, dass ich mein Taschengeld sparen soll. Weil mir das aber zu lange dauert und ich wirklich dringend ein neuen Handy benötige, (Nicht nur weil ich in einem Alter bin in dem für viele das Smartphone der beste Freund ist, sondern weil ich ebenfalls ein Handy brauche um meine Eltern in dringenden Fällen zu kontaktieren und mein altes bereits ein Fall für die Tonne ist), wollte ich mein Konfirmationsgeld dafür benutzen. Meine Eltern sind der Meinung dass ich mein Geld nicht benutzen DARF, wenn sie es nicht wollen und sie wollen es nicht. Sie meinen, ich solle mein Geld für den Führerschein sparen. Ich würde ja nicht die komplette Summe ausgeben sondern "nur " etwa 100 Euro, da ich den Rest schon gespart habe und so würde immernoch Geld für den Führerschein übrig bleiben.

Kommen wir jetzt zur eigentlichen Frage :), dürfen meine Eltern einfach so über MEIN Geld bestimmen?

Ich freue mich schon auf HILFREICHE Antworten.

...zur Frage

ibt es ein gesetz das besagt, dass minderjährige(12) ihre Geldgeschenke nach Wunsch ausgeben dürfen?

frage steht oben (oder etwas ähnliches), weil meine Mutter will mein kommunionsgeld nicht rausrücken :(

Mein IPod ist kaputt und ich möchte mir einen neuen kaufen....

Ich bekommen auch nur 5€/Monat Taschengeld und dann müsste ich über 2 1/2 Jahre sparen ;(

...zur Frage

Kann meine Mutter mir mein Geld "verweigern"?

Hallo, Ich würde gerne wissen ob meine Mutter mir mein Konfirmationsgeld verweigern kann. Es ist ein größerer Betrag, aber es ist schließlich mein Geld. Sie hat es auf einem Konto angelegt und wenn ich sie darauf anspreche wird sie sofort abweisend und sagt, dass ich es sparen soll. Ich möchte keine Antworten von Erwachsenen die der Meinung meiner Mutter sind, sondern Fakten. Ich bin 16 - kann sie es mir "vorenthalten"? Liebe Grüße

...zur Frage

Eltern bestimmen über selbstverdientes Geld?

Ich bin ein 14 Jähriger Gymnasiast und besuche die 10 Klasse. Ich verdiene seit 6 Monaten Geld bei meinem Schwimmverein als Trainer. Neuerdings wollte ich mir eine x-Box 360 kaufen , doch meine Eltern verbieten es mir. Dürfen die Eltern über das selbst verdiente Geld entscheiden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?