Dürfen mich meine Eltern zum impfen zwingen wenn ich eine Spritzenphobie habe und das nicht möchte?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sofern du minderjährig bist können sie dich rein rechtlich fast zwingen ;-)

Eine ärztliche Behandlung ist eine Körperverletzung, wenn der Patient darin nicht einwilligt. Bei Minderjährigen sagt man ja, dass sie nicht geschäftsfähig sind und daher die Eltern für die entscheiden. Jetzt kommts aber: Einwilligungsfähigkeit ist nicht das Gleiche wie Geschäftsfähigkeit.

Einwilligungsfähig ist man immer dann, wenn man in der Lage ist, die Tragweite einer medizinischen Entscheidung nach umfassender Risikoaufklärung zu erfassen. Sie ist nicht fest an ein Alter gekoppelt, es gibt einfache Entscheidungen, die auch jüngere Menschen schon allein treffen können, da sie vielleicht nicht das weitere Leben komplett bis ans Ende beeinflussen, sondern nur einige Zeit.

Gerade weil die Einwilligungsfähigkeit aber eben nicht vom Alter abhängt, ist das wieder so eine Sache. Wer soll denn festlegen, ob der Jugendliche einwilligungsfähig ist, oder nicht? Dann steht der Arzt plötzlich hinterher vor Gericht, verklagt von den Eltern, und sagt: "Aber der Junge/das Mädchen war doch einwilligungsfähig", die Eltern sagen aber "stimmt nicht, der ist doch noch viel zu jung und unerfahren und überhaupt", und dann hängt es wieder an einem Gutachter, und da ist die Chance für den Arzt plötzlich nur 50:50. Tja. Und schon sagt der MEdizinier lieber ganz am Anfang schon, dass er die Einwilligungsfähigkeit nicht sicher beurteilen kann und dass die Eltern entscheiden müssen. Und dann wirst du geimpft.

Bei uns ist die Regel, dass wir Patienten ab 16 Jahren generell erstmal eine Entscheidungsfähigkeit unterstellen. Ich käme nicht auf die Idee, einen 16jährigen gegen seinen Willen zu impfen. Größere Entscheidungen, OPs oder ähnliches, erörtern wir mit Patient und Eltern zusammen, damit alle einverstanden und aufgeklärt sind.
Die besten Chancen hast du vermutlich bei deinen Eltern wenn du ihnen klar machst, dass deine Spritzenangst keine bequeme Entschuldigung ist. Außerdem solltest du dich mal über die Empfehlung zu Grippeschutzimpfungen informieren (gehörst du zu einer Risikogruppe? Lbene Angehörige einer Risikogruppe in eurem Haushalt? Wenn nämlich nciht, gehört ie Grippeschutzimpfung nicht zu den empfohlenen Impfungen).  Da hast du vielleicht noch ein Argument in der Tasche.

Ich wünsche viel Glück

Die Eltern haben die "Personenfürsorge", das gilt grundsätzlich auch in Gesundheitsdingen. Allerdings gesteht man älteren Kindern ein entsprechendes Mitbestimmungsrecht zu. Es ist aber im Einzelfall zu entscheiden, ob das Kind über die notwendige geistige Reife verfügt, um die Tragweite seiner Entscheidung zu überblicken.

Danke für die Antwort du hast mir sehr geholfen :)

0

Wenn du volljährig bist, nicht.

Vorher solltet ihr miteinander über den Sinn von Impfungen sprechen. Erörtert, ob es Alternativen zur Impfung durch Spritzen gibt. Gibt es nur die Möglichkeit via Spritze geimpft zu werden musst du da leider durch. Da kann mit dem Arzt aber wegen deiner Phobie abgesprochen werden wie man sich am besten ablenken kann.

Denn, deine Eltern sind (solange du minderjährig bist) im vollen Umfang für deine Gesundheitssorge verantwortlich. Und leider gibt es Krankheiten die nur durch eine Impfung auch wirklich eingedämmt werden können. Es gibt Impfungen die nicht nur einen selbst schützen, sondern auch das Ungeborene das man selbst irgendwann mal im Bauch trägt/ oder die Partnerin im Bauch trägt/ die Nachbarin im Bauch trägt.

Eltern zwingen einen zu essen?

Hallo dürfen Eltern einen zwingen etwas zu essen was einem nicht schmeckt oder man kein Hunger hat?

...zur Frage

Konfirmation und Firmung - dürfen meine Eltern mich zwingen?

Meine Eltern zwingen mich Katholisch und Evangelisch zu werden ? Ich will aber nicht beides machen und werde es auch nie wollen! Dürfen meine Eltern das überhaupt ? , mich zu zwei Gemeinden zwingen? Keine Ahnung was ich machen soll ich will doch nicht zwei mal so ein ewigen kurs machen

...zur Frage

Ich kann kein Blut sehen! Bitte helft!

Hallo, seit dem ich in die Pubertät gekommen bin habe ich Angst vor Spritzen und kann kein Blut sehen. Meine Angst vor Spritzen konnte ich allmählich wieder überwinden, sie rührte daher das ich mal nach einer Impfung bewusstlos wurde. Allerdings kann ich immer noch kein Blut sehen. Hattet ihr das auch mal und könnt mir eventuell Tipps geben wie ich das überwinde? Immer wenn ich sehe das jemand Blut abgenommen wird, sich schneidet oder sich ritzt spüre ich einen Druck im Brustkorb und es ist so als würde ich mit jener Person mitfühlen. Im schlimmsten Fall werde ich sogar bewusstlos. Ich möchte aber diese "Angst" überwinden, da ich vorher NIE Probleme mit so etwas hatte und mir auch kein Schlüsselerlebnis einfällt-ganz im Gegenteil, mich hat es sogar fasziniert. Bitte helft mir.

...zur Frage

Spritzenphobie überwinden?

Halli ich habe eine Spritzenphobie/Spritzenangst. Ich habe diese Angst seit dem 7 Lebenjahr als bei einer Operation was schiefgelaufen ist und ich nach mehrer folgenden Operation im sterben lag. Damals haben die Ätzte meine Arm Wehnen so zerstochen dass ich von überall versuchten Blut zu entnehmen. Die Liste mit schmerzhaften Sachen geht noch weiter aber darum geht es nicht. Naja seid dem habe ich eine Angst vor Spritzen,ich kann sie Anfassen mich damit sogar pieksen aber sobald ich beim Arzt mit freien Arm sitzte und die Nadel kommt kann ich es nicht aushalten. Ich hab kein Problem mit Schmerzen,Blut oder wen ich mal ein Herz aufschneide. Naja morgen habe ich einen Arzt Termin und ich muss Blut angeben weil ich Medikamente nehme. Wie kann ich meine Angst überwinden?

DANKE im voraus.

...zur Frage

Spritzenangst bis morgen überwinden?

Hey. Kurz: Ich bekomme morgen 4 spritzen, weil meine 2 großen zehen eingewachsen sind.

Und ich hatte schon so eine operation. Und mir hat es extrem geschmerzt.

Und ich habe ziemlich angst vor morgen die 4 spritzen in meinen zeh zu bekommen

...zur Frage

Dürfen meine Eltern mich zwingen woanders zu schlafen?

Meine Eltern wollen mich zwingen bei Freunden von den zu schlafen weil sie in den Urlaub fliegen.
Ich mag diese Freunde aber kein bisschen und würde gerne erfahren ob die das gesetzlich dürfen mich zu zwingen bei anderen Leuten zu schlafen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?