Dürfen mich meine Eltern schlagen?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So ist es! Häusliche Gewalt ist eine Straftat!

Hallo Felix,

Du fragst heute aber viel. Wie alt bist Du? Hier noch einmal die Rechte jugendliche Kinder an dem 16. Lebensjahr haben:

Welche Rechte Du mit 16 Jahren hast habe ich Dir mal von wikipedia kopiert.

Vollendung des 16. Lebensjahres

• Beschränkte Ehemündigkeit (Befreiung vom Eheverbot, § 1303 BGB) • Testierfähigkeit (§ 2229 BGB) • Einsichtsrecht ins Geburtenregister (adoptierte Kinder, § 62Personenstandsgesetz, bis 1. Januar § 61 Abs. 2 PStG) • Pflicht zum Besitz eines Personalausweises oder anderen Passes (§ 1 Gesetz über Personalausweise, ab 1. November 2010 § 1 PAuswG) • Handlungsfähigkeit nach Asylverfahrensgesetz(§ 12) und Ausländerrecht (§ 80 Aufenthaltsgesetz) • Einwilligung in Organentnahme nach Tod (§ 2 Abs. 2 TPG) • Aktives Wahlrecht in der Sozialversicherung (§ 50 SGB IV) • Aktives Kommunalwahlrecht in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt • Aktives Kommunalwahl- und Bürgerschaftswahlrecht (Landtag) im Land Bremen ab 2011. • Aufenthalt in Gaststätten und bei Tanz- und Filmveranstaltungen bis 24 Uhr (§ 4, § 5 Jugendschutzgesetz) • Ende des Abgabeverbotes von Alkohol (außer Branntwein, § 9 Jugendschutzgesetz) • Altersgrenze bei Medien (FSK und USK) • Führerscheinerwerb Klasse A1, M, S, L, T (§ 10 Abs. 1 FeV) • Ende des strafrechtlichen Schutzes bei Straftaten, die die Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht (§ 171 StGB) beinhalten • Ende des strafrechtlichen Schutzes bei sexuellem Missbrauch Schutzbefohlener (§ 174 StGB) sowie von Jugendlichen (§ 182 StGB, hier Schutz überwiegend bis zum 18. Lebensjahr) und bei der Förderung sexueller Handlungen Minderjähriger (§ 180 StGB) • Erwerb der Segelfluglizenz (§ 23 LuftVZO)

Liebe Grüße zu Dir mulle

Bei mir ist das nicht so, ich bin bloß über das Thema interessiert !

1

Dem Gesetz nach ist es verboten Kinder mit schwerer oder leichter körperlicher Gewalt zu erziehen. Psychischer Druck hingegen, der Kinder kaputt macht, ohne dass der Staat äußerliche Anzeichen festellten kann, ist hingegen inzwischen "Gang und Gäbe"!

Was möchtest Du wissen?